Weihnachten in Finland  Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Finn-Land.Net auf YouTube  Kontakt zu Finn-Land.Net                 

Über den finnischen Santapark

Der Santapark bei Rovaniemi wurde am 28.11.1998 in einer in den Felsen gehauenen Höhle öffnet. Die Baukosten des nach Plänen der englischen Santaworld Ltd errichteten Parkes betrugen 6,7 Millionen Euro.

Erste Eigentümer des Santaparkes waren Finnair, MTV, Sampo, Posti und Lasten Päivün Säätiö. Auch das Handels-und Industrieministerium hatten sich beteiligt.
Doch ihr ursprünglicher Plan eines Freizeitparks ging nicht auf.

Das Konzept wurde überarbeitet und Rovaniemi Haupteigentümer.

2009 kaufte das Ehepaar Ilkka Länkinen und Katja Ikäheimo-Länkinen die Mehrheit der Anteile und baute die Idee des Weihnachtsparkes weiter aus.

Der Park zählt jährlich ca 70.000 Besucher aus bisher 41 Ländern, die sich an der Weihnachtswelt erfreuen.

Der Santapark wird als die Heimathöhle des Weihnachtsmannes vermarktet. Er hat dort auch sein Büro.

2014 wurde der Santapark in den USA mit dem Award der Erlebnisindustrie ausgezeichnet.

 

 

 

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche