Weihnachten in Finland  Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Finn-Land.Net auf YouTube  Kontakt zu Finn-Land.Net                 
Finnland-Lexikon: Begriffe mit V

 

Vitamin D und seine besondere Bedeutung für Finnen

Über Vitamin D

Das 1918 entdeckte Vitamin D (Calcitriol) ist wie andere Vitamine eine organische Verbindung, die zur Regulierung biologischer Vorgänge im Organismus beiträgt.
Vitamin D besitzt besondere Bedutung für den Kalziumstoffwechsel und kann das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken. Auch krebshemmende Wirkungen werden ihm nachgesagt.

Konkret betrachtet ist Vitamin D die Vorstufe eines Hormons und kann vom Körper selbst hergestellt werden, wenn er ausreichend mit Sonnenlicht in Verbindung kommt. So kann er etwa 90 % des Vitamin D-Bedarfs selbst produzieren.
Vitamin D kann auch mit der Nahrung aufgenommen werden.
Vitamin D-reiche Lebensmittel sind:

  • Pilze
  • Spinat
  • Lachs, Forelle, Thunfisch, Hering
  • Eier

Da in Finnland die Sonnenscheindauer und Intensität niedriger sind als anderswo auf der Welt, sind viele Finnen ständig mit zuwenig Vitamin D versorgt.
Finnische Mediziner raten deshalb, zur Sicherung des Vitaminbedarfs, zusätzlich Tabletten einzunehmen.

In einer im Sommer 2010 veröffentlichen Langzeitstudie haben finnische Wissenschaftler herausgefunden, dass Menschen mit hoher Vitamin D Konzentration möglicherweise ein deutlich niedrigeres Risiko besitzen, an Parkinson zu erkranken, als andere.

Tipps zum Weiterlesen über Vitamin D

 

→ Unser aktueller Tipp

Finnland on Line auf Finn-Land.Net empfiehlt

 

 

→ Angebot der Woche

Finnland on Line auf Finn-Land.Net - Angebot der Woche

 

Rätselnüsse auf Finnland on Line

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche