Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Museen in Finnland  Finn-Land.Net auf YouTube  Von Finn-Land.Net geführte Finnland-Gruppe auf XING  Finn-Land.Net auf Pinterest  Kontakt zu Finn-Land.Net                 

Finnland-Tagebuch - Oktober 2006

29. Oktober 2006

Mancher lernt nie aus. Das muss man langsam auch von Eckeröline denken.
Vor zwei Jahren hatte ich mit den Kindern das Pech gerade dann nach Tallinn zu fahren, wenn es stürmisch ist. Aus unserer Tagesfahrt wurde eine 2 Tagesfahrt.
Nordlandia konnte wegen des schweren Sturms nicht in Helsinki anlegen und schepperte die ganze Nacht vollbeladen an der estnischen Küste entlang.
Es war für uns eine Nacht voller Angst.
Es ist schlimm, wenn man links oder rechts das Wasser über sich sieht, wenn die Musikinstrumente der Bordkapelle und das Geschirr der Bar durch den Raum fliegen und es ewig dauert bis das Personal beruhigende Worte findet und Informationen gibt.
Wir kamen letzten Endes heil, empfangen von Fernsehkameras, wieder zu Hause in Helsinki an.
Es dauerte einige Monate bis wir wieder ein Schiff betraten.

An diesem Wochenende gab es wieder Sturmwarnung und wieder fuhr die Nordlandia. Dieses Mal aber irrte sie nicht in der Nacht über die Ostsee, sondern wurde schon bei der Ankunft in Tallinn beschädigt.
Die Passagiere musste in der estnischen Hauptstadt übernachten.


25. Oktober 2006

Während die Welt über Kimis Kommentar beim letzten Formel 1-Rennen der Saison diskutiert, redet man sich in Finnland die Köpfe darüber heiss, dass ab dem nächsten Jahr in Finnland Formel 1 nur im Pay-TV zu sehen ist.

MTV3 legt dafür ein besonderes Programmpaket auf: MTV3+.

Das Interesse der Finnen hält sich trotz massiver Werbekompagne von MTV3, 500.000 Finnen sollen für 3 Monate das Programmpaket kostenlos nutzen können, sehr in Grenzen.

Nach einer Umfrage in der "100" sind nur 2 % bereit, für Formel 1 zu zahlen. Als Begründung wird u.a. genannt, dass man Formel 1 auf RTL, das mancherorts in Finnland per Kabel ausgestrahlt wird, kostenlos sehen kann.


20. Oktober 2006

Meine grosse Tochter (2. Klasse Lukio) hatte in dieser Woche einen Tag mehr frei als ihre Geschwister. (Die Herbstferien waren wie immer kurz - nur 2 Tage)

Die Schüler sollten sich für diesen Tag einen Job suchen oder zu Hause helfen und den Erlös von 10 Euro in der Schule abgeben.

Die Hälfte des Betrages geht an die Patenschule in Tansania, die andere Hälfte an den gemeinnützigen Verein Aseman Lapset ry.


3. Oktober 2006

Meine grosse Tochter kam heute mit einer verblüffenden Information aus der Schule:

Nördlich des 60. Breitengrades leben nur reichlich 15 Millionen Menschen und ca ein Drittel davon sind Finnen.

Das hiesse also, alle Finnen leben nördlich des 60. Breitengrades, denn Finnland hat ja nur knapp über 5 Millionen Einwohner.

Ich konnte es mir erst nicht vorstellen, aber ein Blick auf die Karte verriet: es stimmt.


2. Oktober 2006

Bevor mein Sohn heute zu seinem Deutschabitur aufgebrochen ist, hat er wie auch bei den anderen Abiturprüfungen, bei der Saftpackung, die er mitnehmen wollte, die Schrift verklebt, die Schokoladenriegel ausgewickelt und in Alufolie gepackt und den Aufkleber von den Bananen entfernt.
Schriftzüge auf mitgebrachten Lebensmitteln dürfen nicht erkennbar sein und alles muss durchsichtig oder in Alufolie verpackt sein.

Ich habe die besten Bilder des Fotowettbewerbs von Finnland on Line ins Netz gestellt. Einen Sieger habe ich noch nicht bestimmt und will noch weitere Fachmeinungen einholen.
Ein Teilnehmer hat ganz genau meinen Lieblingsplatz in Finnland fotografiert. Wenn andere von ihrer Trauminsel Mallorca erzählten, schwärmte ich von Pieni Hölmö, einer winzigen Insel vor Koli. Ich bin auf dieser naturgeschützten Insel im Pielinen nie gewesen, aber sie liegt so malerisch, dass ich mir wünsche, irgendwann dort einmal hinrudern zu können.


1. Oktober 2006

Ein Wetter zum Im-Bett-bleiben. Den ganzen Tag hat es geregnet und am späten Nachmittag gab es dann noch ein bis in die Nacht anhaltendes Gewitter.
Irgendwie eigenartig. Gewitter sind in Finnland seltener als in Deutschland und dann bei diesen Temperaturen (um 10 Grad).

Meine Kinder haben viel für die Schule getan. An den Lukios geht die Arbeitswoche nach der 1. Jakso weiter und mein Sohn schreibt morgen sein Deutsch-Abitur.
Dafür hat er freilich nicht so viel gelernt, sondern ist lieber Schach spielen gegangen.

Meine Jüngste hat eine Hausaufgabe gehabt, die ich schon von meinen anderen Töchtern, die die gleiche Schule besuch(t)en kenne: Sie sollte feststellen, wieviel % Flüssigkeit ein Apfel enthält, ihn vorher und nachher wiegen und Protokoll führen.
Damit war sie den halben Tag beschäftigt, obwohl sie aus den Erfahrungen ihrer Schwestern klug geworden, die Mikrowelle nutzte.

Ich habe weiter an der Designumstellung von Finnland on Line gearbeitet. Von den knapp 2.000 Seiten haben inzwischen über 1.200 das neue Design. Ich kämpfe mich langsam vorwärts. ;-)
Der beste Antrieb für mich weiterzumachen ist es, zufällig auf eine Seite mit altem Design zu kommen - einfach gruselig.

 

Finnland in Zitaten (eBook)

Ein Quart Bier - Grosse Finnland-Zitate-Sammlung

 

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche