Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Finn-Land.Net auf YouTube  Kontakt zu Finn-Land.Net                 
Nachrichten aus Finnland - Finnische Politik

 

In Finnland ist Ära des Festnetztelefons zu Ende

| Finnland-Nachrichten | Nachrichten-Archiv |
| Kurzmeldungen aus Finnland: 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011 , 2010, 2009 |
| 2019: März, Februar, Januar |
| Präsidentenwahl 2018 | 100 Jahre unabhängiges Finnland | Kommunalwahl 2017 | Politik Finnlands |
| Finnland-Shirts & Souvenirs | Finnish, stylish, gut | Finnland-Service |

News vom 10. Januar 2019 in Finnland / Suomi

10. Januar 2019 in Finland

Eine Ära geht zu Ende: Telia stellt 2019 in Finnland die Festnetz-Telefonie ein. (tivi.fi)
Die Überalterung der Festnetztechnologie sei spürbar. Der Anteil der Festnetztelefonie an der Sprachtelefonie in Finnland beträgt nur noch etwa 3 Prozent und in Telias Netz ist die Anzahl der Festnetz- und Gesprächsminuten in diesem Jahrzehnt jährlich um 20-25 Prozent gefallen.
Das Unternehmen wird seine bestehenden Festnetzkunden persönlich kontaktieren und in Orten mit vielen Festnetzanschlüssen werden die Einwohner zu Sonderveranstaltungen eingeladen. Alle Festnetzdienste können mit moderneren Alternativen implementiert werden.

→ Die aktuelle Yle-Parteienumfrage verzeichnet mit +2,1 Prozent den grössten Zuwachs bei den Perussuomalaiset, den grössten Verlust mit -1,5 Prozent bei der RKP. (yle.fi)
Vorne weiter SDP vor Kokoomus und Keskusta.
Die Umfrageergebnisse im Einzelnen:

  • SDP 21,2% (-0,3)
  • Kokoomus 19,6% (+0,5)
  • Keskusta 16,9% (-0,9)
  • Grüne 13,6% (-0,3)
  • PS 10,2% (+2,1)
  • Linke 9,5% (+1)
  • KD 4,2% (+0,1)
  • RKP 2,5% (-1,5)
  • Blaue 1% (-0,5)

→ Ab heute wird die donnerstägliche Fragestunde im finnischen Parlament bis zur letzten Minuten live übertragen. (mtvuutiset.fi)
Bisher wurde die Übertragung in den letzten Minuten abgebrochen und zu einer Nachrichtensendung gewechselt.
Kleinere Parteien waren über die Praxis verärgert, weil ihre Fragen dadurch manchmal nicht gesendet worden. Yleisradio begründet die Änderung mit dem Wahljahr 2019 in Finnland.

→ Obwohl in Finnland bislang keine konkreten Massnahmen zur Wahlbeeinflussung beobachtet wurden, haben laut Justizminister Häkkänen internationale Beispiele gezeigt, wie wichtig diese Frage sei. (valtioneuvosto.fi)
Die Glaubwürdigkeit der Wahlen ist in Finnland sehr hoch. Es müsse sichergestellt werden, dass die öffentliche Debatte so weit wie möglich auf der Grundlage von Fakten geführt wird. Von sozialen Medien forderte er mehr Transparenz auch hinsichtlich der Algorithmen. Zum Beispiel dürfe der von einem fremden Staat finanzierte Einfluss auf die Wähler nicht im Dunkeln bleiben.

→ In einer Umfrage des Helsingin Sanomats äussern die Finnen ihre Meinung, dass der Wunsch nach Kindern vor allem durch mehr Flexibilität und weniger Unsicherheit im Arbeitsleben erhöht werden kann. (hs.fi)
Eine finanzielle Entschädigung, etwa eine Erhöhung des Kindergeldes oder einer Prämie für geborene Kinder motiviere die Finnen nicht sonderlich. Auch die Verlängerung des Elternurlaubs wird nicht als sehr wirksamer Weg angesehen.

→ Die finnische Post hat 2017 690 Millionen adressierte Briefe verteilt, von denen 2.857 nicht den Empfänger erreichten. Das seien 0,0004 Prozent der Gesamtleistung. Auf Beschwerden über nicht angekommene Sendungen weist die Post auch darauf, dass es in Finnland 15 weitere Vertriebsgesellschaften gibt. (yle.fi)

→ Zum Jahreswechsel hat die finnische Post die Postflüge eingestellt. Nur ein kleiner Teil der Postsendungen in Finnland erfolgte per Luftpost und die Zahl der Sendungen nahm immer mehr ab. Die Flüge fanden 4 Mal pro Woche Nachts zwischen Helsinki und Rovaniemi statt. Aus finanziellen und Umweltgründen sei das nicht weiter zweckmässig. Für den normalen Postempfänger solle das keine Veränderungen ausmachen. (maaseuduntulevaisuus.fi

→ Laitilan Wirvoitusjuomatehdas hat einen neuen 5,4 prozentigen Cola-Longdrink auf den Markt gebracht, der auf dem österreichischen Stroh-Rum beruht. Das finnische Unternehmen ist der einzige europäische Hersteller von Stroh-Cola. (helsinginuutiset.fi)

→ In Finnland breiten sich auf Grund des Klimawandels und des internationalen Handels zunehmend gebietsfremde Arten aus. (valtioneuvosto.fi)
Die Gefahr durch gebietsfremde Arten besteht darin, dass sie die ursprüngliche Flora und Fauna verdrängen und die ursprüngliche Biodiversität gefährden können.
Auf der EU-Liste der in Finnland fremden Arten stehen u.a. Jättipalsami (Drüsiges Springkraut), Jättiputke (Golpar), Keltamajavankaali (Amerikanischer Stinktierkohl), Piisami (Bisamratte), Supikoira (Marderhund), Täplärapu (Signalkrebs) und Villasaksirapu (Chinesische Wollhandkrabbe).

→ Laut dem aktuellen CNN Vergleich gehört der finnische Pass zu den viertbesten in der Welt. Ohne Visum kann man mit dem finnischen Pass in 187 Staaten einreisen. (iltalehti.fi)

→ Viking Line hatte 2018 6,4 Millionen Passagiere, 0,5 Millionen weniger als Im Vorjahr. Die Vorjahreszahlen seien durch die 2017 gemieteten Katamarane zwischen Helsinki und Tallinn grösster gewesen, erklärte die Reederei. Auch die Zahl der Passagiere auf der Strecke Turku-Stockholm ging zurück. (ts.fi)

→ Mit dem Europa-Nostra-Preis werden jedes Jahr herausragende Leistungen bei der Erhaltung von Kulturerbe ausgezeichnet. Aus Finnland wurden für 2019 4 Objekte nominiert. (hs.fi)
- Grundsanierung des Parlamentsgebäudes
- Erhaltung des historischen Milieus der psychiatrischen Klinik Lapinlahti
- Onlineausstellung über finnische Kriegskinder, die im 2. Weltkrieg nach Schweden und Dänemark evakuiert wurden
- Sanierung der von Alvar Aalto entworfenen Bibliothek in Seinäjoki

→ Heute ist in Helsinki Kruununhaka Tieteiden yö (Nacht der Wissenschaft) mit zahlreichen Veranstaltungen. (tieteidenyo.fi)

→ Im Kunstverein Ludwigshafen wird heute um 19 Uhr die finnischen Filme aus dem Jahr 2012 People in White (Tellervo Kalleinen & Oliver Kochta-Kalleinen) und Plantheon (Ulu Braun & Teuri Haarla) gezeigt. Die Regisseure Tellervo Kalleinen & Oliver Kochta-Kalleinen und Ulu Braun sind anwesend und geben eine Einführung in ihre Filme. (finnland-institut.de)

Veranstaltungstipps für heute

  • Etnogaala, 18 Uhr Tavastia-klubi
  • Kuningas patu Lear, 19 Uhr Ylioppilasteatterin Studio
  • K-X-P, 20 Uhr G Livelab
  • Silmien Takana: Jarkko Martikainen - Ihmisyys, 20 Uhr On The Rocks

 

 

Finland-Nachrichten Januar 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

 

 

 

→ Aktuelles Angebot

Finnland on Line auf Finn-Land.Net - Aktuelle Angebote

 

Rätselnüsse auf Finnland on Line

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche