Wahlen 2019  Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Finn-Land.Net auf YouTube  Kontakt zu Finn-Land.Net  Finnische Ostern                 
Nachrichten aus Finnland - Finnische Politik

 

Nobelpreisträger Holmström: Finnlands Arbeitsmarkt braucht mehr Flexibilität

| Finnland-Nachrichten | Nachrichten-Archiv |
| Kurzmeldungen aus Finnland: 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011 , 2010, 2009 |
| 2019: April, März, Februar, Januar |
| Parlamentswahl 2019 | Präsidentenwahl 2018 | 100 Jahre unabhängiges Finnland | Kommunalwahl 2017 | Politik Finnlands |
| Finnland-Shirts & Souvenirs | Finnish, stylish, gut | Finnland-Service |

News vom 24. Oktober 2018 in Finland / Suomi

Langsam geht der Oktober in Finnland zu Ende

→ Laut Wirtschaftsnobelpreisträger Bengt Holmström ist mehr Flexibilität des finnischen Arbeitsmarktes notwendig, um die Wohlfahrtsgesellschaft zu retten. (yle.fi)
Finnland sei ein merkwürdiges Land, in dem mit den Gewerkschaften eine ausserparlamentarische Kraft Entscheidungsgewalt habe. Die Nichtmitglieder und Arbeitslosen hingegen haben keine Stimme.
Ihm zufolge müsse die Gewerkschaftsbewegung notfalls gezwungen werden, schlechtere Arbeitsbedingungen zu akzeptieren. Besser wäre natürlich, wenn das auf dem Verhandlungswege erreicht werden könne.

→ Seit Mitternacht streikt die Sicherheitsbranche in Finnland und das für 3 Tage. Was bedeutet das für den Bürger? (yle.fi)
U.a.
- Er sollte sich laut Finavia darauf einstellen, dass es zu Verzögerungen bei den Sicherheitskontrollen auf den Flugplätzen kommen kann, also rechtzeitig vor Abflug erscheinen.
- Wie VR mitteilt, werden einige Bahnhofsgebäude geschlossen sein. Man werde aber Bahnhöfe in Helsinki, Jyväskylä, Oulu, Kuopio, Kolari, Kouvola, Tampere und Turku offenhalten.
- Als "Ersatz" für das Sicherheitspersonal in Zügen und Bussen werden verstärkt Kontrolleure eingesetzt
In diesem Streik geht es um Lohnerhöhungen des zur Gewerkschaft PAM gehörenden Sicherheitspersonals.
Nach dem gestrigen Gespräch mit Finnlands Premier Sipilä kündigte die Gewerkschaft an, dass in den kommenden Wochen 50.000 Mitglieder gegen das Kündigungsrecht auf die Strasse gehen werden.

→ Heute ist Tag der UN. Tänään on YK:n päivä. In Finnland ein Fahnentag.

→ Der finnische Premierminister Sipilä trifft heute die Botschafter der EU-Länder und hat für heute Abend zum parlamentarischen runden Tisch zum Thema finnische EU-Ratspräsidentschaft eingeladen. (valtioneuvosto.fi)

→ Viele Mitarbeiter des finnischen Aussenministeriums fühlen sich nicht gleichberechtigt behandelt. In einer im Frühjahr durchgeführten Umfrage antworteten 197 der 394 teilnehmenden Mitarbeiter entsprechend. 41 wollten oder konnten sich nicht äussern. Allerdings habe sich die Situation im Laufe der Jahre verbessert. (ts.fi)
Die Umfrage ergab auch, dass Vorgesetzten 54 Fälle von Belästigung gemeldet wurden, von denen aber nur 13 wirklich untersucht wurden.

→ Laut Statistischem Amt gab es im September in Finnland 170.000 Arbeitslose, 44.000 weniger als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Die Arbeitslosenquote lag bei 6,3 Prozent und war damit 1,7 Prozent niedriger als im September 2017. (stat.fi)
Die Arbeitslosenquote bei Männern sank um 2,4 Prozent auf 5,6 Prozent, die bei Frauen um 1 Prozent auf 7 Prozent. Die Jugendarbeitslosigkeit sank um 2,8 Prozent auf 14,2 Prozent.
Die Beschäftigungsquote der 15-64 Jährigen stieg auf um 2,1 Prozent auf 71,4 Prozent. Bei Männern stieg sie um 3,2 Prozent auf 73,5 Prozent, bei Frauen um 0,1 Prozent auf 69,1 Prozent.

→ Die Kubikmeterzahl der erteilten Baugenehmigungen lag von Juni bis August 4 Prozent unter den Wert des Vorjahres. Am stärksten ging sie bei Geschäfts-und Bürobauten, aber auch bei Wohnungsbauten zurück. Sie stieg nur bei Industrie-und Lagergebäuden. (stat.fi)

→ Laut dem aktuellen Pisa-Bericht zur Bildungsgerechtigkeit ist in Finnland der Unterschied zwischen den Schulen im Vergleich zu anderen Ländern gering. In Finnland gibt es überdurchschnittlich viele Schüler, die trotz eines schwächeren sozialen Hintergrunds erfolgreich sind. (valtioneuvosto.fi)
Der PIAAC-Studie für Erwachsene zufolge ist Bildung in Neuseeland, Finnland und Schweden am wenigsten erblich. Der Bildungszuwachs sei in Finnland, Korea, Russland und Singapur am grössten. In diesen Ländern sei die Bildung der Erwachsenen höher als die ihrer Eltern. Allerdings gehöre Finnland zu den 21 Ländern, in denen der Bildungszuwachs rückläufig ist.

→ Das Studentenleben ist nicht immer nur ernst, sondern hat durchaus auch seine lustigen Seiten. So wetteiferten technische Studenten traditionell um die besten Streiche. Teams aus Turku, Oulu, Tampere und Lappeenranta nahmen teil. Siegreich waren die Studenten aus Turku. Aamulehti veröffentlicht die Videos der besten Streiche. (aamulehti.fi)

→ Ziel des Tourismusprojektes Sami (saamelaismatkailu-hanke) ist es, irreführenden Informationen über die Samen, die durch den Tourismus verbreitet wurden zu korrigieren. (yle.fi)
Nach Ansicht des samischen Parlamentes haben die vermittelten Bilder von den Samen wenig mit deren echtem Leben zu tun. Es erwägt auch die Einrichtung eines samischen Touristikberatungszentrum, wenn der Tourismus weiter wächst. Die Gründung eines Samen Tourismus-Netzwerkes mit Samen in Russland, Norwegen und Schweden ist geplant.

→ Kennen Sie Finnlands grösste Wasserfälle? Eine Top10 Liste finden Sie auf suomenvesiputoukset.fi

→ Tapfere 12 Jährige! Auf dem 1 km Weg vom Schulbus nach Hause traf Janni am Montag Nachmittag ca. 25 km entfernt von Jyväskylä auf einen Bären. Sie nahm, wie sie es gelernt hatte, die Ei-Haltung (Muna-asento) an. Das Tier schnüffelte an ihr und zog weiter. (iltalehti.fi)
Bären in Finnland und Verhaltenstipps bei der Begegnung mit ihnen.

→ Die Stadt Espoo wurde für den Zeitraum 2019-2020 zum Vorsitzenden des Eurocities Netzwerkes, das die Interessen grösserer Städte gegenüber der EU vertritt, gewählt. Gegenwärtig ist die Stadt stellvertretender Vorsitzender. (lansivayla.fi)

→ Wegen Restaurierungsarbeiten ist einigen Kultrestaurants in der Helsinkier Eerikinkatu der Mietvertrag gekündigt worden. So Corona, Moskova, Dubrovnik und Kino Andorra. Zur Betreibergesellschaft gehören u.a. die Brüder Kaurismäki. Ein neuer Standort sei noch unklar. (yle.fi)

→ In der Stadtbibliothek Ludwigshafen wird heute im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz die Wanderausstellung Alltäglich fantastisch: Kindergeschichten aus Finnland eröffnet. Sie ist dort bis 17.11. zu sehen. (finnland-institut.de)

4 Veranstaltungstipps für heute

  • Linnateatteri: Titaniiic!, 15 und 19 Uhr Malmitalo
  • Ateneum Live: Tervetuloa, Ateneumin uusi johtaja Marja Sakari! (Willkommen der neuen Leiterin), 18 Uhr Ateneumin taidemuseo (gratis)
  • Eishockey HIFK - Pelicans, 18.30 Uhr Jäähalli
  • Sara, 20 Uhr On The Rocks

 

 

Finland-Nachrichten Oktober 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

 

 

 

→ Aktuelles Angebot

Finnland on Line auf Finn-Land.Net - Aktuelle Angebote

 

Rätselnüsse auf Finnland on Line

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche