Wahlen 2019  Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Finn-Land.Net auf YouTube  Kontakt zu Finn-Land.Net  Finnische Ostern                 
Nachrichten aus Finnland - Finnische Politik

 

Höhere Wahlbeteiligung bei der Parlamentswahl 2019 in Finnland?

| Finnland-Nachrichten | Nachrichten-Archiv |
| Kurzmeldungen aus Finnland: 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011 , 2010, 2009 |
| 2019: April, März, Februar, Januar |
| Parlamentswahl 2019 | Präsidentenwahl 2018 | 100 Jahre unabhängiges Finnland | Kommunalwahl 2017 | Politik Finnlands |
| Finnland-Shirts & Souvenirs | Finnish, stylish, gut | Finnland-Service |

News vom 30. November 2018 in Finland / Suomi

Der November geht zu Ende

Am 14.4.2019 ist Parlamentswahl in Finnland. Die Wahlbeteiligung bei der letzten Parlamentswahl lag bei 70 Prozent.
Eine aktuelle Umfrage in Helsinki ergab, dass 58 Prozent der Wahlberechtigten sicher und 28 Prozent ziemlich sicher abstimmen gehen wollen. Trifft das so ein, würde die Wahlbeteiligung in Helsinki bei bis zu 86 Prozent liegen. (helsinginuutiset.fi)
2015 traten 74,9 Prozent der Helsinkier Wahlberechtigten an die Wahlurne.
Am wenigsten Interesse an der Wahl gibt es laut Umfrage in den Wohngebieten Vartiokylä, Myllypuro, Mellunkylä und Vuosaari.

→ Die finnische Regierung hat gestern dem Parlament Änderungen des Gesetzes zu Bürgerinitiativen vorgeschlagen. So sieht sie u.a. vor, dass die Laufzeit einer Bürgerinitiative von derzeit 6 Monaten auf 1 Jahr erhöht werden soll. (verkkouutiset.fi)
Informatives zu Bürgerinitiativen in Finnland

→ Die Regierung Finnlands traf gestern Grundsatzentscheidungen zur Antiterrorismus-Strategie. Die bisherige Strategie stammte aus 2014. Inzwischen hat sich in der Welt einiges verändert. In den 31 Massnahmepunkten setzt sie vor allem auf Prävention und die Zusammenarbeit von Behörden und Institutionen sowie internationales Zusammenwirken. (valtioneuvosto.fi)

→ 3 von 4 der 15-24 jährigen Finnen wären bereit, ihr Land zu verteidigen, wenn sie dabei je nach Fähigkeiten und Fertigkeiten eingesetzt werden. (yle.fi)
Nur die Hälfte der jungen Finnen wäre bereit, das mit der Waffe zu tun. Auch die Zustimmung zum allgemeinen Wehrdienst ist gesunken. Nur 50 Prozent befürworten ihn noch.
Der Grund für den Wandel könnte laut Analysten sein, dass viele junge Finnen nicht mehr von einer ernsthaften militärischen Bedrohung ausgehen und die Gefahren des Klimawandels höher gewichten.

→ Der finnische Verband der Steuerzahler hat die Lohn-und Gehaltsbesteuerung in Finnland mit der in anderen europäischen Ländern verglichen. (kaleva.fi)
Der durchschnittliche Arbeitslohn in Finnland von 43.000 Euro pro Jahr wird um 2,1 höher höher besteuert als im Durchschnitt der Vergleichsländer.
Je höher die Gehaltssumme steigt, desto stärker liegt sie über dem Durchschnittswert der anderen Länder. So ist sie bei einem Jahreseinkommen von 140.000 Euro 6,9 Prozent höher. Bei kleinen Einkommen z.B. 28.000 Euro liegt Finnland unter dem Durchschnittswert.

→ Das Kernkraftwerk Olkiluoto 3 wird laut Teollisuuden Voima im Oktober 2019 an das Stromnetz angeschlossen und nimmt im Januar 2020 die reguläre Stromerzeugung auf. (mtvuutiset.fi)

→ Helsinki wird nächste Woche am 4. und 5. Dezember mit Slush (slush.org) zum Treffpunkt für internationale Startups, Investoren und Medienvertretern. In den 11 Jahren des Bestehens des Events hat es sich zum weltgrössten entwickelt. (helsinginuutiset.fi)
In diesem Jahr werden Gäste aus mehr als 130 Ländern erwartet. HSL sponsert für 10.000 Slash-Gäste kostenloses Ticket für den Nahverkehr.

→ Der rapide Rückgang der Geburtenrate in Finnland bedroht das finnische Wohlfahrtssystem und die öffentlichen Finanzen, sagte Finanzminister Orpo in einem Reuters Interview. (reuters.com)
Finnlands Geburtenrate pro Frau werde dieses Jahr voraussichtlich auf das Allzeittief von 1,47 sinken. Die Zahl der Finnen im erwerbsfähigen Alter wird voraussichtlich bis 2050 um rund 200.000 fallen. Fast jeder dritte Finne wäre 2070 über 65 Jahre alt.
Noch im Jahr 2009 gab es in Finnland einen regelrechten Babyboom.

→ Mindestens 130.000 Bürger in Finnland waren 2017 häuslicher Gewalt ausgesetzt oder von ihr bedroht: Fast 5 Prozent aller Frauen und 2,5 Prozent aller Männer. (yle.fi)
Das geht aus einer THL-Studie hervor. Sie ergab auch, dass 2017 die Zahl der Personen, die Aufnahme in eine Schutzeinrichtung um fast ein Viertel gegenüber dem Vorjahr gestiegen war. Von den Schutzsuchenden mehr als 4.300 Personen waren 2.300 Erwachsene und 2.000 Kinder. 94 Prozent der Erwachsenen waren Frauen.

→ Nur 19 Prozent der Finnen glaubt laut einer WWF Umfrage, dass finnische Politiker genug tun, um die Artenvielfalt zu erhalten. (wwf.fi)
78 Prozent der finnischen Bürger sind ganz oder teilweise besorgt über die Verschlechterung der Biodiversität auf der Erde.

→ Laut Momondo waren 2018 Malaga, London und Bangkok die Lieblingsreiseziele der Finnen. Die Finnen seien neugierig und abenteuerlustig und interessieren sich zunehmend für Reiseziele in Afrika. Wenn sie Flugtickets für ausserhalb Europa buchen, entscheiden sie sich oft für Dubai oder News York. (voice.fi)

→ Das Hotel Katajanokka, Finnlands bestes Boutique-Hotel, wurde Teil der Marke Marriott Tribute und ist damit das 1. Marriott Hotel in Finland. (helsinginuutiset.fi)
Laut Bürgermeister Vapaavuori zeuge das von der Belibtheit Helsinkis als Touristenziel.

→ Das Finlandia-talo in Helsinki wurde letzte Woche auf dem Bea World Festival in Portugal als weltbestes Event-Haus ausgezeichnet. Ausschlaggebend waren Programm und Betreuung, die das Haus als Medienzentrum während des Trump-Putin-Gipfels den Journalisten aus aller Welt bot. (mtvuutiset.fi)

→ Am 24. Juni 2019 gastiert Bob Dylan in Helsinki. Die Tickets werden am 4. Dezember bei Tiketmaster verkauft. (karjalainen.fi)

→ Heute öffnet im Einkaufszentrum Itis in den ehemaligen Räumlichkeiten von Antilla Finnlands 1. Imax Kino. Es ist die grösste Investition von Finnkino seit der Eröffnung des Tennispalatsi-Kinos 1997 im Zentrum Helsinkis. (talouselama.fi)

Veranstaltungstipps für heute

  • Kostenlos ins Museum: 16-19 Uhr HAM - Helsingin taidemuseo, 16-18 Uhr Kansallismuseo
  • Eishockey: HIFK - JYP, 18.30 Uhr Jäähalli
  • J. Karjalainen, 19 Uhr Kulttuuritalo
  • Kaija Koo Superkonsertti, 20 Uhr Hartwall Arena

 

 

Finland-Nachrichten November 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

 

 

→ Aktuelles Angebot

Finnland on Line auf Finn-Land.Net - Aktuelle Angebote

 

Rätselnüsse auf Finnland on Line

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche