Wahlen 2019  Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Finn-Land.Net auf YouTube  Kontakt zu Finn-Land.Net  Finnische Ostern                 
Nachrichten aus Finnland - Finnische Politik

 

Mehr Beschäftigte in Finnland, aber nur wenig sinkende Arbeitslosenzahl

| Finnland-Nachrichten | Nachrichten-Archiv |
| Kurzmeldungen aus Finnland: 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011 , 2010, 2009 |
| 2019: April, März, Februar, Januar |
| Parlamentswahl 2019 | Präsidentenwahl 2018 | 100 Jahre unabhängiges Finnland | Kommunalwahl 2017 | Politik Finnlands |
| Finnland-Shirts & Souvenirs | Finnish, stylish, gut | Finnland-Service |

Finnland-News vom 29. Juli 2018 auf Finn-Land.Net

Helsinki schwitzt

→ Die Beschäftigung in Finnland nimmt zu, die Arbeitslosigkeit sinkt jedoch nur langsam. Von der Regierung wird das dadurch erklärt, dass viele der neuen Berufstätigen von ausserhalb der Gruppe der bisherigen Berufstätigen kommen und zum Beispiel Studenten sind. (yle.fi)
Was kann die Regierung tun, um die strukturelle Arbeitslosigkeit zu senken? Experten raten zu einer Familienrechtsreform, die die Gleichheit in der Elternschaft erhöht und die Stellung der Frau im Arbeitsleben verbessert. Auch eine Reform des Systems der sozialen Sicherheit sei nötig, damit sich Arbeit immer lohne.

→ Viele Finnen zweifeln die Genauigkeit der vom Statistischen Amt veröffentlichten Daten zur Beschäftigung in Finnland an. (yle.fi)
Yle hat 5 Punkte zusammengestellt, auf denen die Zweifel beruhen und setzt sich mit ihnen auseinander.

  1. Die meisten neuen Jobs sind Teilzeitjobs - das stimme insoweit, dass nach Rezession in Finnland zunächst viele Teilzeitjobs entstanden, nun das Wachstum aber auf Vollzeitjobs beruhe.
  2. Die Statistik erfasse auch die, die nur 1 Stunde pro Woche arbeiten - aber die Zahl derer, die 1-2 Stunden pro Woche arbeiten, ist so gering, dass sie sich auf die Gesamtzahl der Beschäftigten kaum auswirkt
  3. Das Aktivierungsmodell verfälsche die Statistik - die Auswirkungen des Aktivierungsmodell seien schwer einschätzbar, aber es scheine, dass der Anteil dieser kurzfristigen Beschäftigungsverhältnisse sehr gering geblieben ist
  4. Die verschiedenen Arbeitsmarkt-Statistiken unterscheiden sich
  5. Beschäftigung wachse nur in Metropolregion

→ Im 1. Halbjahr 2018 wurden in Finnland laut Suomen Pankki 341 gefälschte Euro-Banknoten gefunden. Es sei in etwa die gleiche Anzahl wie im Vorjahr. (demokraatti.fi)
Im Verhältnis zu anderen Euro-Ländern ist in Finnland die Zahl des in Umlauf kommenden Falschgeldes eher niedrig.

→ Vor mehr als 10 Jahren haben zahlreiche Russen in Finnland Mökkis (Ferienhäuser) und andere Immobilien gekauft. Gegenwärtig ist der Trend erkennbar, dass sie zunehmend ihre Objekte in Suomi abstossen wollen. (yle.fi)
Die Russen haben oft grosse Summen in ihre Grundstücke investiert. Jetzt erweist sich die Instandhaltung als kostenaufwendig. Nicht alle Russen verstehen das gefallene Preisniveau und viele haben unrealistische Preisvorstellungen.

→ In Helsinki Pasila flatterten am Mittwoch auf belebter Strasse Dutzende medizinische Dokumente aus den späten 1980er und frühen 1990er Jahren mit erkennbaren Namen, ID-Nummern, Informationen über Verletzungen, Gesundheitsinformationen und selbst sexuell übertragbaren Krankheiten herum. (is.fi)
Die Papiere stammen hauptsächlich aus den Gesundheitszentren Herttoniemi, Meri-Rastila und Vuosaari sowie aus der Präventionsberatung Mechelininkatu. Alle Dokumente betreffen Frauen. Wie die Unterlagen auf die Strasse kamen, ist unbekannt. Es wird vermutet, dass es sich um welche handelt, die vernichtet werden sollen. Der Ilta-Sanomat, dem der Vorfall von einem Leser gemeldet wurde und der selbst vor Ort Dokumente aufgesammelt hatte, nahm Verbindung mit Stadt und Datenschutzbeauftragten auf und erstattete Anzeige bei der Polizei.

→ Heute ist internationaler Tiger-Tag. Tänään vietetään kansainvälistä tiikeripäivää. Der Tierpark in Helsinki Korkeasaari bietet ab 11.30 Uhr ein spezielles Programm. (korkeasaari.fi)

→ Angeln sei bei den derzeit heissen Temperaturen in Finnland unverantwortlich, sagt der Professor für natürliche Ressourcen Jaakko Erkinaro. Viele Angelstellen seien vollständig geschlossen worden. (maaseuduntulevaisuus.fi)
Bei den hohen Wassertemperaturen leiden die Fische unter hohem Stress. Ihre Sterblichkeit sei deutlich höher.
Auch Mika Oraluoma von der finnischen Fischereivereinigung erklärt, dass Lachsangeln bei über 20 Grad Wassertemperatur keinen Sinn mache.

→ Die Zahl der Besucher der 40 Nationalparks in Finnland wächst, aber auch die Zahl der Verstösse gegen Verhaltensregeln im Nationalpark und das Jedermannsrecht. Müll wird in der Landschaft entsorgt, Feuer ausserhalb der vorgesehenen Plätze errichtet. (yle.fi)
Die Regierung hat im Rahmen ihrer Sparpolitik auch die Mittel für Metsähallitus gekürzt, während die Anzahl der bewirtschafteten Nationalparks und historischen Stätten zugenommen hat. Metsähallitus hat versucht, die Ausgaben z.B durch weniger Toiletten und Lagerstellen zu deckeln.

→ Grünen Vizevorsitzender Veli Liikanen fordert mehr Geld für die finnischen Nationalparks, da sie unter chronischer Finanznot leiden. (kaleva.fi)
Er weist darauf hin, dass nachhaltiger Naturtourismus eine finnische Trumpfkarte im internationalen Tourismus ist.

→ MeNaiset bezeichnet Maarianhamina als das Gotland Finnlands und gibt 5 Tipps für den Inselurlaub, bei denen natürlich das Museumsschiff Pommern nicht fehlt. (menaiset.fi)

→ Rantapallo stellt 10 Inseln vor Helsinki vor, wohin sich ein Tagesausflug lohnt: (rantapallo.fi)
Suomenlinna, Seurassari, Pihlajasaari, Tervasaari, Lammassaari, Vallisaari, Uunisaari, Liuskasaari und Liuskaluoto, Harakka, Lonna, Isosaari.

→ Die finnische Kinderschauspieler in Eedit Patrakka gewann beim Los Angeles Film Festival den Preis für die beste junge Darstellerin. Ausgezeichnet wurde ihre Rolle im Kurzfilm Taksvärkkipäivä. (yle.fi)
Eedit begann mit dem Schauspielen bereits bevor sie 10 Jahre alt war und wirkte schon in mehreren Filmen mit.

→ Der 38 jährige Finne Janne Mustonen bekannt auch von Britain's Got Talent ist seit gestern Inhaber des Weltrekords im Kettensägen jonglieren. (iltalehti.fi)
Mit 98 Würfen übertraf er den bisherigen Rekord des Kanadiers Ian Stewart und steht nun im Gunness Buch der Rekorde.

4 Veranstaltungstipps für heute

  • Flohmarkt: 11-18 Uhr Dallapenpuisto, 10-16 Uhr Hietalahden tori, 10-14 Uhr Vermon Ravirata
  • Viiru muuttaa (Sommertheater), 13 und 15 Uhr Puotilan kartano
  • Risto Räppääjä ja Pakastaja Elvi (Sommertheater), 14 Uhr Taivallahden Kesäteatteri
  • Oopperasalsat (Salsa tanzen), 18-21 Uhr Oopperan puistolava

 

 

Finland-Nachrichten Juli 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

 

 

 

→ Aktuelles Angebot

Finnland on Line auf Finn-Land.Net - Aktuelle Angebote

 

Rätselnüsse auf Finnland on Line

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche