Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Museen in Finnland  Finn-Land.Net auf YouTube  Von Finn-Land.Net geführte Finnland-Gruppe auf XING  Finn-Land.Net auf Pinterest  Kontakt zu Finn-Land.Net                 
Nachrichten aus Finnland - Finnische Politik

 

Finnlands bekanntester Architekt Alvar Aalto wär heute 120 Jahre alt geworden

| Finnland-Nachrichten | Nachrichten-Archiv |
| Kurzmeldungen aus Finnland: 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011 , 2010, 2009 |
| 2018: Mai, April, März, Februar, Januar |
| Präsidentenwahl 2018 | 100 Jahre unabhängiges Finnland | Kommunalwahl 2017 | Politik Finnlands |
| Finnland-Shirts & Souvenirs | Finnish, stylish, gut | Finnland-Service |

News vom 3. Februar 2018 in Finnland / Suomi

→ Finnlands international wohl bekanntester Architekt Alvar Aalto wäre heute 120 Jahre alt geworden. (ksml.fi)
Im Aalto-Museum in Jyväskylä ist heute von 11 bis 18 Uhr gratis Eintritt. Um 14 Uhr gibt es einen Vortrag über Aaltos Wirken in der Stadt.
Der heutige Tag wird in Finnland auch als Tag der Architektur begangen. (alvaraalto.fi)

→ Gestern war Streiktag in Finnland. Etwa 200.000 Bürger beteiligten sich am politischen Streik. (uusisuomi.fi)
In einer Iltalehti Umfrage befürworteten 51 Prozent der Finnen diesen politischen Streik, 40 Prozent lehnten ihn ab.
Der Verband der finn. Industrie (EK) beziffert die Kosten des Streiks auf 120 Millionen Euro, die Gewekschaft SAK auf 18 Millionen. (ts.fi)
Die Polizei schätzt die Zahl der Teilnehmer an der Protestkundgebung auf dem Senatsplatz auf 7.000 bis 8.000, laut Angaben von SAK waren es 10.000. (uusisuomi.fi)
Wenn das Aktivierungsmodell nicht aufgehoben werde, drohe ein Generalstreik wie im Jahr 1956.
Die am 20.12.2017 gestartete Bürgerinitiative gegen das Aktivierungsmodell hatte sehr schnell die nötigen 50.000 Stimmen erreicht, um vom Parlament behandelt zu werden und war zum 31. Januar bei einem Stand von über 140.000 Stimmen beendet worden, damit sie noch dieses Jahr ins Parlament kommen kann. (kansalaisaloite.fi)
Normalerweise wäre sie noch bis 20.6. gelaufen.

→ 2019 sind EU-Parlamentswahlen. Von den derzeit 13 finnischen MEPs sind mindestens 3 bereit, ihre Arbeit fortzuetzen: Sirpa Pietikäinen, Henna Virkkunen und Anneli Jäätteenmäki. Andere denken darüber nach. (ts.fi)
Mit dem Brexit erhält Finnland einen zusätzlichen, 14. Sitz, im europäischen Parlament.

→ Finnische Schulen erneuern sich weiter, setzen auf multidisziplinäre, offene Lernmodelle mit Zusammenarbeit von Lehrern verschiedener Fachbereiche und verzichten auf physische Mauern. (studyinternational.com)

→ Als Anfang November das Outfit für die finnische Olympiamannschaft vorgestellt wurde, gab es viel Kritik. Nun sind alle 35 Teile der Olympia-Kollektion von Icepeak fertig und das, was die Finnen zur Eröffnungsveranstaltung anziehen, wirkt sympathisch. (iltalehti.fi)

→ 10 ehemalige finnische R-Kioski Unternehmer haben wegen einseitiger Verträge Klage beim Amtsgericht Vantaa eingereicht. (iltalehti.fi)
Laut R-Kioski CEO Teemu Rissanen sei das norwegische Reitan Convenience, das R-Kioski-Eigentümer ist, 107 Jahre altes Unternehmen und 10 nur eine kleine Zahl der insgesamt 560 R-Kioske, von denen 511 von Franchiseunternehmern betrieben werden.

→ Finnland testet einen digitalen Führerschein, der auch etliche Fahrzeugdienstleistungen offeriert und will diesen bald einführen. (xinhuanet.com)

→ Finnland ist weltweit das 1. Land, das chinesischen Touristen den von zu Hause gewohnten, umfassenden Allpay Service bietet. (alizila.com)

→ Iltalehti stellt ganz besondere Unterkünfte in Finnland vor. Wie wäre es z.B. mit der Übernachtung in einem Vogelhaus ähnlichen Baumhaus in Herrankukkaro in Naantali? (m.iltalehti.fi)

→ Tausende Gepäckstücke von Reisenden sind in den letzten Tagen auf dem Flugplatz Helsinki - Vantaa geblieben, weil der Flughafen so verschneit und vereist war, dass das Beladen schwierig war. (is.fi)
Es kam auch zu zahlreichen Verspätungen, etliche Flüge mussten gestrichen werden.

→ In Helsinki findet vom 7.-9.2.2018 die Beijing Week statt. Sie soll finnischen Unternehmen beim Zugang zum chinesischen Markt helfen. (hel.fi)

→ Durchschnittlich alle 20 Sekunden geht bei der finnischen Notrufnummer (112) ein Anruf ein, insgesamt fast 2.680.000 im Jahr. (m.iltalehti.fi)
Trotz des Andrangs haben 95 Prozent der Anrufer in weniger als einer halben Minute eine Antwort erhalten. Fast 593.000 Anrufe waren fehlerhaft, d.h. es war nicht wirklich Notdienst erforderlich. Ihre Zahl stieg gegenüber 2016 um 12.000.

  • Wintertag in der Natur für die ganze Familie, 10-15 Uhr Suomen Luontokeskus Haltia
  • Wrestling Show Live!, 17 Uhr Presidentti Club
  • Abschlusskonzert vom Sibafest, 19 Uhr Musiikkitalon konserttisali
  • Goat (Swe), Rättö Ja Lehtisalo, Kairon; Irse!, 20 Uhr Kulttuuritalo

 

 

Finland-Nachrichten Februar 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

 

Finnland in Zitaten (eBook)

Ein Quart Bier - Grosse Finnland-Zitate-Sammlung

 

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche