Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter Finn-Land.Net auf Instagram  Museen in Finnland  Finn-Land.Net auf YouTube  Von Finn-Land.Net geführte Finnland-Gruppe auf XING  Finn-Land.Net auf Pinterest  Kontakt zu Finn-Land.Net                 
Nachrichten aus Finnland - Finnische Politik

 

Freedom in the World: Finnland ist Land mit grösster Freiheit

| Finnland-Nachrichten | Nachrichten-Archiv |
| Kurzmeldungen aus Finnland: 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011 , 2010, 2009 |
| 2018: Juli, Juni, Mai, April, März, Februar, Januar |
| Präsidentenwahl 2018 | 100 Jahre unabhängiges Finnland | Kommunalwahl 2017 | Politik Finnlands |
| Finnland-Shirts & Souvenirs | Finnish, stylish, gut | Finnland-Service |

News vom 16. April 2018 in Finland / Suomi

Spaziergang in Helsinki

→ Der Freedom in the World 2018 Index von Freedom House sieht Finnland mit einem Index von 100 als das Land der Welt mit am meisten Freiheit. (freedomhouse.org)
Es folgen Kanada, Australien, Japan und Deutschland.
Damiit kann Finnland seinen zahlreichen Topranking in den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen ein weiteres hinzufügen.

→ Mit der Frage, wer berät Premier Sipilä, der in der Politik ein Newcomer ist, mit wem arbeitet er am engsten und besten zusammen, setzt sich Yle auseinander. (yle.fi)
Yle entwirft ein Bild des engsten Netzwerks des finnischen Premiers und zeigt auch die Rolle seiner politischen Sonderberaterin Riina Nevamäki auf.

→ Bei der Kommunalwahl am 9. April 2017 in Finnland waren männliche Kandidaten erfolgreicher als weibliche.
76 Prozent der Stimmen für Perussuomalaiset wurden von männlichen Kandidaten gesammelt, bei der SDP waren es 52 Prozent. Anders sah es bei den Grünen aus, wo weibliche Kandidaten unter 50 Jahre 50 Prozent der Stimmen erhielten. (verkkouutiset.fi)

→ Kokoomus Parlamentarier Harry Harkimo bezeichnet es als traurig, wie wenig fundierte Informationen Parlamentarier zur geplanten Sozial-und Gesundheitsreform haben.
Im Blog von Savon Sanomat behauptet er, dass die ganze Reform durch die Harmonisierung von Löhnen und Gehältern scheitern könnte. (demokraatti.fi)
Er spricht sich statt Festhalten an der Reform für Verbesserung des bestehenden Modells aus.

→ Ab Juni ist in Finnland die Sendezeit für kommerzielle Werbespots im Radio nicht mehr begrenzt. Bisher darf sie nicht mehr als ein Fünftel der Sendezeit betragen. (yle.fi)
Ziel der Gestzesänderung sei, die Verdienstmöglichkeiten von Radiostationen zu verbessern. Stefan Möller von RadioMedia erwartet dadurch keine Einnahmeerhöhung. Die Sender seien in puncto Werbeausstahlungen vorsichtig, um ihre Hörer nicht zu vergraulen.

→ 2008 war in Finnland die Umwandlung von von der Polizei verhängten Geldstrafe z.B. bei Ladendiebstählen, bei mehrfacher Nichtbegleichung in Haftstrafe abgeschafft worden. Laut Meinung von vielen Händlern hat das als Folge zur Erhöhung der Zahl von Ladendiebstählen geführt.
Kürzlich hat sich Regierung auf Eckpunkte zur Wiedereinführung geeinigt. (aamulehti.fi)
Durch Ladendiebstähle entsteht Händlern in Finnland ein jährlicher Verlust von ca 550 Millionen Euro.

→ Im Oktober letzten Jahres war verkündet worden, das Kernkraftwerk Olkiluoto 3 nun endlich im Mai 2019 den Betrieb aufnimmt. Im Dezember 2017 sind Hitzetests angelaufen, bei denen es Verzögerungen gibt. TVO teilte der Nord Pool Strombörse mit, dass man noch nicht sagen, könne, ob die kommerzielle Nutzung im Mai 2019 beginnen kann. (talouselama.fi)

→ Finlayson Geschäftsführer Jukka Kurttila hat Bürgerinitiative ins Leben gerufen, die die Beschneidung von Mädchen verbieten will. (kansalaisaloite.fi)
Kurttila gibt offen zu, mit der Initiative auch die eigene Marke vermarkten zu wollen und fragt provozierend: Warum nicht gleichzeitig Dinge tun, die die Welt zum Besseren führen? (suomenkuvalehti.fi)

→ Helsinki ist, wenn man den Strassensicherheitsindex als Referenz nimmt, die unsicherste Stadt Finnlands, es folgen Vantaa und Jyväskylä. (verkkouutiset.fi)
Als sicherste finnische Städte gelten danach Espoo, Oulu und Pori.

→ Finnland entgehen jedes Jahr Einnahmen von 2 Millionen Euro, weil es 12.000 Strafen für geblitzte Geschwindigkeitsüberschreitungen nicht ins Ausland schickt. Die meisten würden nach Estland gehen. (mtv.fi)
Estland hingegen verschickt in alle EU-Länder. An Finnen gehen etwa drei Viertel der Geldbussen für Geschwindigkeitsüberschreitungen, die in Estland anfallen.

→ Marge, Indonesierin, die seit einigen Jahren in Niederlanden lebt und der Liebe wegen immer wieder nach Finnland kommt: Finnen sind Naschkatzen. Sie habe noch kein anders Volk erlebt, dass soviel Süsses auf einmal essen kann. (is.fi)

→ Gestern Nachmittag gab es einen grossen Feueralarm auf dem Flugplatz Helsinki-Vantaa. Wie sich herausstellte hatte die Rauchentwicklung ihre Ursache im Frittiergerät eines Hamburger-Restaurants. Der Flugverkehr war nicht beeinträchtigt. Im Autoverkehr an Terminal T2 kam es zu erheblichen Stockungen. (kaleva.fi)

→ Einer Finnlands berüchtigster Berufskrimineller, gerade auf Hafturlaub, wurde in Vantaa tot aufgefunden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. (mtv.fi)

→ 4 Veranstaltungstipps heute in Helsinki

  • Totta ja tarua - Sanning och saga (Aquarellausstellung), 12-18 Uhr Kaapelitehdas (gratis)
  • Arabian Kevät: What the Folk?, 19 Uhr Arabiasali
  • Ei Kiitos, 19 Uhr Studio Pasila
  • Hilland Mondays, 20 Uhr Juttutupa (gratis)

 

 

Finland-Nachrichten April 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

 

→ Unser aktueller Tipp

Finnland on Line auf Finn-Land.Net empfiehlt

 

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche