Wahlen 2019  Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Finn-Land.Net auf YouTube  Kontakt zu Finn-Land.Net  Finnische Ostern                 

Frauen sind derzeit besonders erfolgreich in der finnischen Popszene. Das zeigte sich auch bei der Verleihung der "Emma"-Preise in diesem Jahr

Wenn man sich, eine knappe Woche vor dem Internationalen Frauentag, in der finnischen Popszene umschaut, kommt man nicht umhin, auf die augenblickliche Dominanz von Frauen in diesem Bereich einzugehen.

Ganz deutlich wurde diese bei der Verleihung des Preises "Emma" im Peacock im Februar in Helsinki.
Die meisten der begehrten Statuen gingen an Anna Puu, Chisu und die Gruppe PMMP, während die Männer deutlich zurückfielen.

Am erfolgreichsten schnitt Anna Puu mit gleich vier Emmas ab, darunter für das beste Popalbum.
Puu sagte daraufhin der Presse, sie sehe dies auch als Chance, von dem Image der Castingshow Pop Idol loszukommen.
"Ich hoffe, dass die Musik in dem Album so sehr von der Idol-Linie abweicht, dass die Erinnerungen an die Zeit verblassen", erklärte sie.

Chisu bekam drei Statuen, darunter für den besten Song und den besten Produzenten, auch PMMP wurde mit drei Statuen ausgezeichnet.

Quellen:

  • YLE
  • Ot.fi

(01.03.2010, 23.00 Uhr)


 

→ Unser aktueller Tipp

Finnland on Line auf Finn-Land.Net empfiehlt

 

 

→ Aktuelles Angebot

Finnland on Line auf Finn-Land.Net - Aktuelle Angebote

 

Rätselnüsse auf Finnland on Line

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche