Wahlen 2019  Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Finn-Land.Net auf YouTube  Kontakt zu Finn-Land.Net  Finnische Ostern                 

Finnische Freidenker tauschten am 4. Juni 2010 im Helsinkier Stadtzentrum Bibeln gegen Pornohefte aus

Die Aktion war gross angekündigt und hatte schon im Vorhinein für Aufsehen und Aufregung gesorgt:
Am Nachmittag des 4. Juni tauschten finnische Freidenker (Helsingin Vapaa-ajattelijat) an der Statue der drei Schmiede, mitten im Zentrum Helsinkis Bibeln und andere religiöse Schriften gegen Pornohefte aus.

Insgesamt sammelte der Verband etwa 200 Bibeln, 2 Exemplare Kuran und ein atheistisches Werk ein.
Man wolle die Bücher zu einem wissenschaftlichen oder künstlerischen Zweck verwenden, der später bekannt gemacht werden soll.
Anliegen der spektakulären Aktion war es, die negative Einstellung der grossen Religionen zur Sexualität zu kritisieren.

Das Feedback auf die Aktion war geteilt. Es gab sowohl positive als auch negative Stimmen und sogar Drohungen gegen das Vorhaben.
Zwei Bürger haben inzwischen bei der Polizei Anzeige wegen Verletzung des Sittlichkeit und der Glaubensfriedens erstattet.
Die finnische Polizei untersucht, ob eine strafbare Handlung vorliegt und wenn ja, welcher Art.

Für den 9. Juni haben christliche Buchhandlungen in Helsinki und Tampere zu einer Gegenaktion aufgerufen. Sie wollen Pornohefte gegen religiöse Schriften tauschen.
Die ersten 200 Umtauschinteressierten sollen eine Bibel erhalten.

Quelle der Information:

  • YLE

(08.06.2010, 22.30 Uhr)


 

→ Unser aktueller Tipp

Finnland on Line auf Finn-Land.Net empfiehlt

 

 

→ Aktuelles Angebot

Finnland on Line auf Finn-Land.Net - Aktuelle Angebote

 

Rätselnüsse auf Finnland on Line

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche