Wahlen 2019  Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Finn-Land.Net auf YouTube  Kontakt zu Finn-Land.Net  Finnische Ostern                 

In Finnland steigt die Zahl der Fälle von Kreditkartenbetrug. Hinter den kriminellen Machenschaften stehen in der Regel organisierte Banden aus dem Ausland

In Finnland häufen sich die Fälle von Kreditkartenbetrug.

Laut einem Bericht von YLE stehen vor allem ausländische organisierte Banden hinter den steigenden Missbrauchsfällen.

Björn Ulander von der überwachungsgesellschaft Kreditlaget erklärte, Kunden sollten auf zusätzliche Buchungen auf ihren Abrechnungen achten.
Ausserdem kontrollierten immer mehr Kartengesellschaften die Einkäufe.

"Die Transaktionen werden mitverfolgt und wenn wir bemerken, dass etwas unrechtmässig wirkt oder nicht in das Profil des Kunden passt, versuchen wir, den Kunden zu erreichen und eine Bestätigung zu erhalten, dass er oder sie tatsächlich diesen Kauf durchfähren wollte", sagte Ulander.

Ab dem 1. Mai tritt eine neue Regelung in Kraft, die eine geringere Verantwortung für die Kunden vorsieht, wenn ihre Karten gestohlen werden.
Auch wird eine Obergrenze von 150 Euro festgelegt, nachdem Kunden zuvor für Beträge bis zum oberen Limit der Kreditkarte hafteten.

Quelle:

(04.02.2010, 23.00 Uhr)


 

→ Unser aktueller Tipp

Finnland on Line auf Finn-Land.Net empfiehlt

 

 

→ Aktuelles Angebot

Finnland on Line auf Finn-Land.Net - Aktuelle Angebote

 

Rätselnüsse auf Finnland on Line

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche