Wahlen 2019  Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Finn-Land.Net auf YouTube  Kontakt zu Finn-Land.Net  Finnische Ostern                 
Finnland Nachrichten 2009

 

Sturmschäden in Ostfinnland - Finnland-Nachrichten aus Juni 2009

In Ostfinnland hat ein schwerer Sturm gewütet

| Finnland-Nachrichten 2009 | Finnland-Nachrichten Januar 2009 | Finnland-Nachrichten Februar 2009 | Finnland-Nachrichten März 2009 | Finnland-Nachrichten April 2009 | Finnland-Nachrichten Mai 2009 | Finnland-Nachrichten Juni 2009 | Finnland-Nachrichten Juli 2009 | Finnland-Nachrichten August 2009 | Finnland-Nachrichten September 2009 | Finnland-Nachrichten Oktober 2009 | Finnland-Nachrichten November 2009 | Finnland-Nachrichten Dezember 2009 |

| Finnland-Nachrichten | Nachrichten-Archiv |
| Kurzmeldungen aus Finnland: 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011 , 2010, 2009 |
| 2019: April, März, Februar, Januar |
| Parlamentswahl 2019 | Präsidentenwahl 2018 | 100 Jahre unabhängiges Finnland | Kommunalwahl 2017 | Politik Finnlands |
| Finnland-Shirts & Souvenirs | Finnish, stylish, gut | Finnland-Service |

| Arbeitsmarkt und Arbeitskampf | Armee und Landesverteidigung | Aussenpolitik | Bildung | Dies und Das | Energie | Gesundheit | Immobilien | Kirche | Klima | Kommunen | Kriminalität | Kunst | Kurioses | Land-und Forstwirtschaft | Management | Medien | Migration | Musik | Natur | Parlament | Politik | Preise | Promi | Proteste | Recht | Society | Soziales | Sport | Steuerrecht | Strassenverkehr | Tabak | Tourismus | Umwelt | Verbraucher | Verkehrsmittel | Waffen | Wahlen | Wirtschaft und Industrie | Weihnachten |

Gewittersturm hat in Ostfinnland gewütet

Heftiger Sturm stürzte am Sonntagabend Bäume um und zerschnitt Stromleitungen in Nord-Savo.
Die schlimmsten Schäden entstanden bei Lapinlahti.

Hunderte oder möglicherweise auch Tausende Bäume sind umgefallen.
Viele liegen auf Stromleitungen und Strassen. Aufräumarbeiten haben begonnen.

Im Verteilergebiet der Stromgesellschaft Savon Voima wurde die Stromversorgung bei etwa 2.000 Haushalten unterbrochen. Noch am späten Abend waren 700 Haushalte ohne Strom. Manche werden bis Montagabend warten müssen, dass sie wieder Strom haben.

Die Ursache für den Sturm vermutet man wegen der Art der Schäden in einer sogenannten Trombe, einem heftigen Wirbelsturm auf einem kleinen Gebiet.

Nach Angaben der Feuerwehr kamen glücklicherweise keine Menschen zu Schaden.
Der Savon Sanomat berichtet, dass Hagel einige Autos beschädigte und es in Kajaani derart stark regnete, dass die Abflussrohre das Wasser nicht mehr fassen konnten und das Wasser zeitweilig Geschäfte, Keller und Unterführungen überflutete.

Das Gewitter brachte auch Brände mit sich.
Ein Blockhaus brannte in Laakajärvi ab. Der Mann, der sich darin befand, konnte gerettet werden.
In Savonlinna ging ein grosses Landhaus völlig in Flammen auf. Das Haus stand aber leer und niemand kam zu Schaden.

(29.06.2009, 9.50 Uhr, Quelle der Information: Helsingin Sanomat)


Euer Kommentar zum Artikel.
Wir freuen uns über Euer Feedback.

 

→ Unser aktueller Tipp

Finnland on Line auf Finn-Land.Net empfiehlt

 

 

→ Aktuelles Angebot

Finnland on Line auf Finn-Land.Net - Aktuelle Angebote

 

Rätselnüsse auf Finnland on Line

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche