Wahlen 2019  Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Finn-Land.Net auf YouTube  Kontakt zu Finn-Land.Net  Finnische Ostern                 
Finnland Nachrichten 2009

 

Finnischer Zoll gibt konfiszierten Alkohol frei

Der Alkohol war konfisziert

| Finnland-Nachrichten 2009 | Finnland-Nachrichten Januar 2009 | Finnland-Nachrichten Februar 2009 | Finnland-Nachrichten März 2009 | Finnland-Nachrichten April 2009 | Finnland-Nachrichten Mai 2009 | Finnland-Nachrichten Juni 2009 | Finnland-Nachrichten Juli 2009 | Finnland-Nachrichten August 2009 | Finnland-Nachrichten September 2009 | Finnland-Nachrichten Oktober 2009 | Finnland-Nachrichten November 2009 | Finnland-Nachrichten Dezember 2009 |

| Finnland-Nachrichten | Nachrichten-Archiv |
| Kurzmeldungen aus Finnland: 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011 , 2010, 2009 |
| 2019: April, März, Februar, Januar |
| Parlamentswahl 2019 | Präsidentenwahl 2018 | 100 Jahre unabhängiges Finnland | Kommunalwahl 2017 | Politik Finnlands |
| Finnland-Shirts & Souvenirs | Finnish, stylish, gut | Finnland-Service |

| Arbeitsmarkt und Arbeitskampf | Armee und Landesverteidigung | Aussenpolitik | Bildung | Dies und Das | Energie | Gesundheit | Immobilien | Kirche | Klima | Kommunen | Kriminalität | Kunst | Kurioses | Land-und Forstwirtschaft | Management | Medien | Migration | Musik | Natur | Parlament | Politik | Preise | Promi | Proteste | Recht | Society | Soziales | Sport | Steuerrecht | Strassenverkehr | Tabak | Tourismus | Umwelt | Verbraucher | Verkehrsmittel | Waffen | Wahlen | Wirtschaft und Industrie | Weihnachten |

Entwicklung im finnischen Prozess um Alkoholhandel im Internet

Das finnische Zollamt muss von der Firma viinikauppa.com konfizierten Alkohol zurückgeben.

Der finnische Zoll muss rund 120.000 Liter Bier und Wein zurückgeben, die zum Teil bereits 2004 beschlagnahmt wurden und seither einlagern.
Das teilte das Amtsgericht Helsinki mit.

Es handelt sich dabei um Getränke, die mehr als 800 Finnen in gutem Glauben beim Unternehmen viinikauppa.com im Internet bestellt haben, die dann aber von den Behörden im Rahmen einer überprüfung des Online-Alkoholhandels konfisziert wurden.

"Wo der Alkohol genau aufbewahrt wird, ist unklar und wir wissen nicht, ob der Inhalt der Flaschen und Dosen überhaupt noch geniessbar ist - das hängt von den Umständen der Lagerung ab", sagte viinikaupa.com-Geschäftsführer Kari Sjöblom.

Zollinspektor Rauno Nissilä erklärte, die Waren seien auf insgesamt fünf Lager in Finnland verteilt und auch sonst sei das Urteil des Gerichts nicht leicht umzusetzen.
"Ein wesentlicher Teil der Ladung ist in grosse Kisten ohne Adressen der Besteller verpackt. Wer seine Bestellung abholen will, muss die Dokumente mitbringen, aus denen hervorgeht, dass er bezahlt hat und was er bestellt hat", sagte Nissilä, kündigte aber an, dass der Zoll eine Erstattung des Kaufpreises plane.

Der Prozess gegen viinikauppa.com sorgt seit Längerem für Schlagzeilen in Finnland.
Sollte Privatpersonen der Kauf von billigerem Alkohol über das Internet gestattet werden, würde dies de facto eine Aufhebung des Monopols für die staatliche "Alko" bedeuten.
Mit einem Urteil wird im kommenden Februar gerechnet.

Quellen:

  • Kauppalehti
  • YLE
  • HBL

(10.12.2009, 14.45 Uhr)


Euer Kommentar zum Artikel.
Wir freuen uns über Euer Feedback.

 

→ Unser aktueller Tipp

Finnland on Line auf Finn-Land.Net empfiehlt

 

 

→ Aktuelles Angebot

Finnland on Line auf Finn-Land.Net - Aktuelle Angebote

 

Rätselnüsse auf Finnland on Line

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche