Wahlen 2019  Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Finn-Land.Net auf YouTube  Kontakt zu Finn-Land.Net  Finnische Ostern                 
Finnland Nachrichten 2009

 

Das Geheimnis der Finlandia-Halle in Helsinki

Das Geheimnis der Finlandia-Halle

| Finnland-Nachrichten 2009 | Finnland-Nachrichten Januar 2009 | Finnland-Nachrichten Februar 2009 | Finnland-Nachrichten März 2009 | Finnland-Nachrichten April 2009 | Finnland-Nachrichten Mai 2009 | Finnland-Nachrichten Juni 2009 | Finnland-Nachrichten Juli 2009 | Finnland-Nachrichten August 2009 | Finnland-Nachrichten September 2009 | Finnland-Nachrichten Oktober 2009 | Finnland-Nachrichten November 2009 | Finnland-Nachrichten Dezember 2009 |

| Finnland-Nachrichten | Nachrichten-Archiv |
| Kurzmeldungen aus Finnland: 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011 , 2010, 2009 |
| 2019: April, März, Februar, Januar |
| Parlamentswahl 2019 | Präsidentenwahl 2018 | 100 Jahre unabhängiges Finnland | Kommunalwahl 2017 | Politik Finnlands |
| Finnland-Shirts & Souvenirs | Finnish, stylish, gut | Finnland-Service |

| Arbeitsmarkt und Arbeitskampf | Armee und Landesverteidigung | Aussenpolitik | Bildung | Dies und Das | Energie | Gesundheit | Immobilien | Kirche | Klima | Kommunen | Kriminalität | Kunst | Kurioses | Land-und Forstwirtschaft | Management | Medien | Migration | Musik | Natur | Parlament | Politik | Preise | Promi | Proteste | Recht | Society | Soziales | Sport | Steuerrecht | Strassenverkehr | Tabak | Tourismus | Umwelt | Verbraucher | Verkehrsmittel | Waffen | Wahlen | Wirtschaft und Industrie | Weihnachten |

Optische Täuschung an der Helsinkier Finlandia-Halle entdeckt

Durch die Frage eines aufmerksamen Lesers und Beobachters ist der Helsingin Sanomat auf ein kleines Geheimnis der Finlandia-Halle in Helsinki gestossen, das das vom bekannten finnischen Architekten Alvar Aalto entworfene Gebäude bis jetzt sorgfältig gehütet hat.

Von Alvar Aalto ist übermittelt, dass er es liebte, in seine Projekte kleine Gags einfliessen zu lassen.
Um einen solchen scheint es sich auch in diesem Fall zu handeln und der Leiter der Alvar Aalto-Stiftung Markku Lahti geht davon aus, dass der Effekt vom Architekten einkalkuliert war.

Um zu verstehen, wovon genau die Rede ist, sollten Sie sich das Bild zum Artikel im Helsingin Sanomat ansehen.

Es gibt in Helsinki zwei Punkte, von denen aus es so erscheint, als würden der Turm des Nationalmuseums und die Finlandia-Halle miteinander verschmelzen.
Diese optische Täuschung entsteht, wenn die dunklen Paneele der Nordseite des Daches der Konzerthalle sich genau in einer Linie mit der Nordwand des Turmes des Nationalmuseums befinden.

Von der Terasse des Cafes aus, das neben der Villa "Linnunlaulu" (Vogelsang) ist, scheint der Turm des Nationalmuseums aus dem Finlandia-talo herauszuwachsen.
Wenn man sich die Finlandia-Halle von der Terasse der Cafetaria des Strandes gegenüber anschaut, sieht es so aus, als würde der Turm des Nationalmuseums durch das Finlandia-Haus hindurch weitergehen.

Eine interessante kleine Entdeckung, die es sich vielleicht lohnt, beim nächsten Besuch der finnischen Hauptstadt mit eigenen Augen nachzuvollziehen.

(18.08.2009, 21.30 Uhr)


Euer Kommentar zum Artikel.
Wir freuen uns über Euer Feedback.

 

→ Unser aktueller Tipp

Finnland on Line auf Finn-Land.Net empfiehlt

 

 

→ Aktuelles Angebot

Finnland on Line auf Finn-Land.Net - Aktuelle Angebote

 

Rätselnüsse auf Finnland on Line

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche