Finn-Land.Net auf Twitter Finn-Land.Net auf YouTube Von Finn-Land.Net geführte Finnland-Gruppe auf XING Finn-Land.Net auf Pinterest Finn-Land.Net auf Instagram Finnland Bücher Finnland eBooks Kontakt zu Finn-Land.Net

Turku - eine wunderschöne Stadt und voller Geheimnisse

Turku, die älteste Stadt Finnlands, wurde 1229 gegründet.
Turku war europäische Kulturhauptstadt 2011.

Die frühere Hauptstadt Finnlands ist 2014 mit 184.000 Einwohnern die sechstgrösste Stadt des Landes und ein Touristenmagnet.

Turku ist Finnlands einzige Stadt, die bereits im Mittelalter über einen Markt, eine Kirche, eine Burg und Verkehrsanbindung verfügte.

Wusstet Ihr, dass 1806 die erste Bank Finnlands in Turku eröffnet wurde?

Nicht nur für Theaterfreunde, sondern durch die reizvolle Umgebung auch für Wanderer ein lohnendes Ziel, ist das 1960 vom Turkuer Theaterklub am Fusse der Windmühle errichtete Sommertheater "Samppalinna".

Turku Briefmarke Turku historische Briefmarke

Neben einem Besuch der Burg, die auch das älteste weltliche Wandgemälde Finnlands beherbergt, ist auch ein Spaziergang entlang des Flusses Aurajoki unbedingt zu empfehlen. Und bei dieser Wanderung fällt Ihnen dann sicher auch das grosse Spinnennetz an einem Felseinschnitt auf. "network" ist eine Arbeit des Künstlers Outi Sarjakoski.

In Turku steht Finnlands ältestes Theater, das Åbo Svenska Theater.

Seit 1963 ist Rostock und seit 1967 Köln Partnerstadt von Turku.

Und alle Fans von Erlebnisbädern sollten sich einen Tag im Caribia gönnen.

Turku verfügt über einen eigenen Flugplatz.
Schiffe verschiedendster Fährlinien laufen den Turkuer Hafen täglich an.

Turku ist Universitätstadt.
Es gibt hier:
- Die 1917 gegründete, seit 1980 staatliche Abo Akademi unterrichtet in schwedischer Sprache. Sie verfügt über 7 Fakultäten.
- Die seit 1974 staatliche Universität Turku (ursprünglich 1920 gegründet) bietet das Studium von Medizin, Pädagogik, Mathe, Naturwissenschaften und Jura.

Ferner gibt es in Turku eine Business Universität. 

Der schwedische Name der Stadt ist Åbo.

91,2 % der Einwohner sind finnischsprachig, 5,2 % schwedischsprachig, 3,6 % haben eine andere Muttersprache. 16,5 % der über 15 Jährigen haben einen Uni-oder vergleichbaren Abschluss. 

Die Fläche der Stadt beträgt 243,4 km2.

Tip: für den Besuch der Stadt empfiehlt sich die Nutzung der Turku-Card, die es in zwei Varianten gibt.
Mit ihr können Busse kostenfrei genutzt werden, zahlreiche Museen und Veranstalter gewähren hierauf grosszügige Rabatte und selbst Restaurants, Hotels und Einkaufseinrichtungen haben sich der Turku-Card angeschlossen.

Wer gerne auf historischen Spuren wandert und auch Kuriositäten mag, nutzt seinen Turku-Besuch zu einem Besuch des Gutes Nuhjala.
Dort gibt es ein stilles örtchen, das schon Gustaf III. und Alexander I. aufgesucht haben.

Immer eine Reise wert ist auch das Naturschutzgebiet Ruissalo.

 

Mehr von Finnland on Line auf Finn-Land.Net in den sozialen Medien

Finn-Land.Net auf Twitter Finn-Land.Net auf YouTube Von Finn-Land.Net geführte Finnland-Gruppe auf XING Finn-Land.Net auf Pinterest Finn-Land.Net auf Instagram Finnland Bücher Finnland eBooks Kontakt zu Finn-Land.Net

Hol Dir das eBook jetzt kostenlos!

Hol Dir jetzt Dein GRATIS eBook!

 

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche