Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Museen in Finnland  Finn-Land.Net auf YouTube  Von Finn-Land.Net geführte Finnland-Gruppe auf XING  Finn-Land.Net auf Pinterest  Kontakt zu Finn-Land.Net 

Romantik erleben, Porvoo besuchen / Finnland

(schwedisch: Borgå)

Die zweitälteste Stadt Finnlands (1346 gegründet) liegt etwa 48 km östlich von Helsinki.

Auch wenn die Stadt nicht an das Bahnnetz angebunden ist, ist sie gut zu erreichen. 
Von Helsinki aus verkehren mehrmals in der Stunde Busse in das romantische Städtchen und im Sommer kann man sich auch für eine Fahrt mit dem Dampfschiff MS Runeberg, den Wasserbussen MS Queen und MS King oder der Museumsbahn (nur Sonnanbends) entscheiden.

Porvoo verdankt seinen Namen dem Fluss Porvoo (Burgfluss).

Von den im 4. Jahrhundert errichteten Befestigungen sind heute nur noch die Grabenanlagen erhalten.

Alt-Porvoo wurde nach einem mittelalterlichen Bauplan errichtet und ist nahezu unversehrt erhalten geblieben.
Entlang der Kopfsteinpflasterstrassen gibt es zahlreiche kleine Läden. Besonders die Freunde von Antiquitäten und Kunstgewerbe kommen hier auf ihre Kosten.

Ein Magnet für grosse und kleine Kinder ist der Spielwarenladen Riimikki, der vor allem Holzspielwaren anbietet und mit seinen zahlreichen mechanischen Spielgeräten, die gerne ausprobiert werden dürfen, Entzücken nicht nur in Kinderaugen zaubert.

Im Dom zu Porvoo fand 1809 der erste Landtag des souveränen Grossherzogtums Finnland statt, auf dem Alexander I. Finnlands Rechte und Gesetze bekräftigte. 

Porvoo hat schon immer viele Künstler angezogen.
Hier lebte der finnische Nationaldichter Johan Ludvig Runeberg mit seiner Familie, aus der auch der Bildhauer Walter Runeberg hervorgegangen ist.

Der Maler Albert Edelfelt wurde hier ebenso geboren wie der Bildhauer Ville Vallgren.

Im Verhältnis zur Einwohnerzahl weist Porvoo die doppelte Anzahl von Künstlern im Vergleich zu anderen Komunen auf.

Porvoo versprüht so viel Charme. Das muss man einfach erleben!

34,9 % der 44.000 Einwohner Porvoos sind schwedischsprachig. 
63 % der Einwohner sind finnischsprachig, 2,1 % haben eine andere Muttersprache.
13,5 % der über 15 Jährigen haben einen Uni-oder vergleichbaren Abschluss.

Die Fläche der Stadt beträgt 654,4 km2.

Partnerstadt in Deutschland ist seit 1961 Dinkelsbühl

→ Website von Porvoo

 

 

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

 

Finland Suche