Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Museen in Finnland  Finn-Land.Net auf YouTube  Von Finn-Land.Net geführte Finnland-Gruppe auf XING  Finn-Land.Net auf Pinterest  Kontakt zu Finn-Land.Net 

 

Nachrichten aus Finnland - Finnische Politik

 

Die Durchschnitts-Finnin ist die braunhaarige, familäre Maria

| Finnland-Nachrichten | Nachrichten-Archiv |
| Kurzmeldungen aus Finnland: 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 , 2016 |
| 2017: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September |
| 100 Jahre unabhängiges Finnland | Kommunalwahl 2017 | Politik Finnlands |
| Finnland-Shirts & Souvenirs | Finnland-Service |

News vom 11. September 2017 in Finnland / Suomi

→ Wie ist sie die Durchschnitts-Finnin? Eine Auswertung verschiedendster finnischer Statistiken ergab, dass die Durchschnitts-Finnin anders ist, als viele meinen.
Sie heisst Maria Korhonen, ist 43,8 Jahre alt, 164 cm gross, 70 kg schwer, braunhaarig und familär. (is.fi)
Ihr 1. Kind kam zur Welt als sie 28 Jahre alt war, mit 31 hat sie geheiratet. Sie arbeitet 32 Stunden in der Woche im Sozial-und Gesungdheitsbereich und verdient 3.004 Euro.
In der Freizeit betätigt sich die Durchschnitts-Finnin 2 bis 3 mal wöchentlich sportlich. Sie klagt über Kopf-und Rückenschmerzen.

→ Finnische Rentner sind laut THL gesünder und fitter als je zuvor. (kaleva.fi)
Häufigste Erkrankungen im Alter in Finnland sind Bluthochdruck, koronare Herzkrankheit und Diabetes.
Die Zahl der über 90 Jährigen hat sich in den letzten 14 Jahren auf 40.000 verdoppelt. Nach Schätzungen werden es 2040 bereits 140.000 Finnen sein, die 90 Jahre alt sind.

→ Finnlands Ex-Verteidigungsminister Tuomioja (SDP) widersprach dem Vorschlag von Kanerva (KOK), Vorsitzender des Verteidigungsausschusses zu einem multinationalen Militärmanöver in Finland. (kainuunsanomat.fi)
Die Kultivierung von Kriegsrhetorik und demonstrative Kräfteschau sei das letzte, was Finnland benötigt, erklärte Tuomioja.
Auch Vanhanen(KESK) hält eine grosse Militärübungen in Finnland für wenig sinnvoll.

→ Etwa 300 finnische Soldaten nehmen am schwedischen Militärmanöver Aurora17 , das heute beginnt, teil. (yle.fi)
Zu den Teilnehmern gehören auch Litauen, Norwegen, Polen, Frankreich, Dänemark, Estland und die USA.

→ Die finnischen Regierungsparteien sind der Meinung, dass Familien mit Kindern sollte nicht automatisch Priorität bei der Gewährung von Asyl eingeräumt werden soll. (kaleva.fi)
Asylentscheidungen sollten für alle Bewerber individuell getroffen werden.
Keskusta sieht Kinder als verletzlicher an, Kokoomus weist darauf hin, dass es im allgemeinen Interesse ist, dass Kinder und Eltern zusammen bleiben. Die Blaue Gruppe verweist auf den möglichen Missbrauch des verstrkten Schutzes von minderjährigen Asylbewerbern.
STT hatte die finnischen Regierungsparteien und die der Regierung angehörende Blaue Gruppe (Abspaltung von Perussuomalaiset) nach ihrer Position befragt und die Antworten am Wochenende per eMail erhalten.

→ Nach vorläufigen Daten des finnischen Arbeits-und Wirtschaftsministeriums ist das Wirtschaftswachstum in Lappland mit fast 17 Prozent am höchsten. (yle.fi)
Dabei spielt der Tourismus eine besondere Rolle. Um das Wachstum in Lappland zu sichern, das sich positiv auf die Wirtschaft inganz Finnland auswirkt, sind besondere staatliche Massnahmen wie der Ausbau der Verkehrwege nötig. Hohes Wachstum mit über 13 Prozent ist auch in Kainuu, Keski-Pohjanmaa und Varsinais-Suomi zu verzeichnen.

→ Fingrid-Chef: Es sei Geschichte, dass der Strom in Finnland billiger ist als in Deutschland. Das habe sich in letzter Zeit geändert. (m.kauppalehti.fi)
Die Inbetriebnahme von Olkiluoto 3 im Dezember 2018 wird sich positiv auf das Preisniveau auswirken. Finnland ist bei Strom immer noch stark exportabhängig (22,3 Prozent).

→ Finnlands 1. selbstgebautes e-Motorrad von Teemu Saukkio fährt mit Akkus von alten Laptops. (yle.fi)

→ Heute fangen in Finnland die Abiturprüfungen des Herbstes mit verstehendem Hören in der langen Fremdesprache an. (kaleva.fi)
Neu bei den jetzigen Abiturprüfungen ist, dass die Prüfungen in der 2. Muttersprache, Religion und Geschichte weitgehend digital erfolgen. 37.000 finnische Schüler haben sich zu den jetzigen Abiturprüfungen angemeldet, 1.000 mehr als 2016.

→ Heute beginnt die traditionelle Brotwoche in Finnland. Sie ist dem Roggenbrot gewidmet. (leipatiedotus.fi)
Finnen essen weltweit am meisten Roggenbrot, pro Kopf und Jahr 18,5 kg. In einer Verbraucherumfrage bezeichnetetn 80 Prozent der Finnen das Roggenbrot als ihr liebstes Brot. (verkkouutiset.fi)

→ Auch die nationale Hävikkiviikko, deren Anliegen es ist, die Lebensmittelabfälle zu verringern, beginnt heute in Finnland. (havikkiviikko.fi)

→ Im Einkaufszentrum Mylly haben 3 Frauen Waren im Wert von 1.500 Euro unter ihren Röcken versteckt aus dem Laden getragen. (iltalehti.fi)
Es gab weitere Unklarheiten z.B. wem das genutzte Auto gehört. Die Polizei Turku nahm die Frauen einstweilen fest.

→ Suomen Kuvalehti erzählt die filmreife Geschichte wie Vesa Lehtimäki einen Auftrag von Lego erhielt. (suomenkuvalehti.fi)

→ In Suomussalmi kann man auf den Spuren Elias Lönnrots wandeln. Ein alter Wanderweg wurde rekonstruiert. (seura.fi)

→ Straitstimes.com beschreibt in einem Beitrag das Leben auf einer Husky Farm in Finnland.

→ Nordlichter in Finnland zu erleben, ist einfach faszinierend. WFLA.com belegt das mit einem Video.

→ Auch in New York wird Suomi100 gefeiert: Am vergangenen Wochenende mit einem Strassenfest, bei dem karelische Piroggen weggingen wie warme Semmeln. (m.kauppalehti.fi)
Letzte Woche gab es ein gemeinsames Konzert von Sibelius Akademie und Juilliard Musikschule unter Leitung des finnsichen Dirigenten Esa-Pekka Salonen.

→ Der australischer Künstler Guido Van Helten hat Nordeuropas grösstes Wandgemälde (56 m hoch) am 6.9.2017 in Hämeenlinna fertiggestellt. (mtv.fi)
Die Arbeit ist Teil des Stadtkunstfestivals UPEA17.

→ MTV zeigt Fotos, von einem Ort, den man nicht selbst besuchen kann: Dachgarten des Wasserturms von Helsinki Linnanmäki. (mtv.fi)
Der Dachgarten des 1938 errichteten Wasserturms Linnanmäki hatte im Krieg eine wichtige Schutzfunktion. Heute leben im Areal seltene Tiere und Pflanzen.

→ 4 Veranstaltungstipps heute in Helsinki

  • Kunsthistorischer Rundgang im Porthania, 15.30 Uhr Yliopistonkatu 3 (gratis)
  • Terv (finn-ungarische Tanzproduktion), 18 Uhr Unkarin kulttuuri- ja tiedekeskus (gratis)
  • Erottaja 1917-18, 19 Uhr Teatteri Avoimet Ovet
  • Anna Heiskanen und Kaj Chydenius: Kukkia pankkiholvissa, 20 Uhr KOM-ravintola

 

 

Finland-Nachrichten September 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

 

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

 

Finland Suche