Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Museen in Finnland  Finn-Land.Net auf YouTube  Von Finn-Land.Net geführte Finnland-Gruppe auf XING  Finn-Land.Net auf Pinterest  Kontakt zu Finn-Land.Net 

 

Nachrichten aus Finnland - Finnische Politik

Sommerloch in Finnland Lektüre für das Sommerloch zum Sommer-Sonderpreis -> Zugreifen!

 

Frauen-Frieden in Finnland am Internationalen Frauentag 2017

| Finnland-Nachrichten | Nachrichten-Archiv |
| Kurzmeldungen aus Finnland: 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 , 2016 |
| 2017: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli |
| 100 Jahre unabhängiges Finnland | Kommunalwahl 2017 | Politik Finnlands |
| Finnland-Shirts & Souvenirs | Finnland-Service |

Nachrichtenüberblick vom 8. März 2017 in Finnland / Suomi

→ Tänään on kansainvälinen naistenpäivä. Heute ist Internationaler Frauentag. Toivotamme kaikille naisille mukavaa päivää! Allen Frauen einen schönen Tag!

→ Auf der gestriger Frauenkonferenz von finnischen Sozialdemokraten und Gewerkschaften am Tarja-Tag wurde der "Frauen-Frieden" ausgerufen (demokraatti.fi)
Naisrauha (Frauen-Frieden9 ist eine seit Jahrhunderten bestehende Tradition in Nordeuropa. Jede Frau müsse gegen Gewalt, Bedrohung und Belästigung geschützt sein.

→ 2015 hatten 40 Prozent der finnischen Frauen im Alter von 25 bis 29 Jahren einen Hochschulabschluss, aber "nur" 24 Prozent der jungen Männer in Finnland. (stat.fi)

→ 2014 waren 18,7 Prozent der 45 bis 49 jährigen Frauen in Finnland, die muttersprachlich Finnisch, Schwedisch oder Samisch sprechen, kinderlos. 1990 waren es 13,8 Prozent. (stat.fi)

→ Die estnische Präsidentin Kaljulaid weilt zum Staatsbesuch in Finnland. Heute besucht sie eine Grundschule in Helsinki und die TU in Tampere. (presidentti.fi)
Das finnische Präsidentenpaar erhielt von den estnischen Staatsgästen u.a. ein Kissen mit aufgedrucktem Boston Terrier. Der Präsidentenhund Lennu ist ein Boston Terrier. (is.fi)

→ Das finnische Parlament beginnt heute die Debatte über den von der Regierung vorgelegten Bericht zur Landesverteidigung. (ess.fi)
Finnland steht vor der Entscheidung über umfangreiche Investitionen in Ausrüstung von Armee und Marine.

→ Finnlands Premier Sipilä sagte gestern im Parlament, dass er flexibel bei der Anzahl der Ministerien sei. (pohjalainen.fi)
Über die Erhöhung der Anzahl der Ministerien könnte im April verhandelt werden. Verteidigungsminister Niinistö hatte vorgeschlagen, jeder Regierungspartei ein weiteres Ministerium zuzuordnen.
Die Reduzierung der Ministerien zu Beginn der Legislaturperiode habe laut Sipilä nicht die erhofften Vorteile gebracht, sondern zu starker Arbeitsbelastung der Minister geführt.

→ 18 Prozent der in Finnland von 1995 bis 2015 vom Parlament verabschiedeten Gesetze sind durch die EU Mitgliedschaft veranlasst. (is.fi)
Nicht mitgerechnet sind EU-Verordnungen, die direkt auch in Finnland gelten.

→ Pertti J. Rosila: Noch in den 2000er Jahren wurden vom finnischen Parlament ungeniert Steuergelder verbrannt. (is.fi)
Diese Steuervergeudung wurde erst von Sauli Niinistö gestoppt, als der jetzige finische Präsident von 2007 bis 2011 Parlamentspräsident war.

→ Laut Finnwatch ist Steuervermeidung in Finnland zu einfach und die neue EU-Richtlinie dazu nur ein schlechter Kompromiss. (suomenkuvalehti.fi)

→ Nordea Chef-Analyst: Wenn das finnische Wirtschaftswachstum weiter derart schwach wie z.Z. ist und die Alterung der Bevölkerung sich im gegenwärtigen Tempo fortsetzt, dann gibt es irgendwann einen Kollaps des Wohlfahrtsstaates in Finnland. (kauppalehti.fi)

→ Der Verbraucherombudsmann bemängelt die irreführenden Preise und teils frei erfundenen Rabattsätze bei finnischen Möbelanbietern und verwarnt sie. (lapinkansa.fi)
Werden diese Marketingmethoden weiter angewandt, kann er ein Verbot aussprechen oder die Sache an das Marktgericht übergeben.

→ Seit Januar 2017 sind die 95 Cent Süsswarensteuer in Finnland pro Kilo in Finnland weggefallen. Das hat zu einem niedrigeren Preis und höherem Umsatz geführt (yle.fi)

→ Der Regierungsentwurf des neuen Strassenverkehrsgesetzes ist fertig. Der 453 seitige Vorschlag wird nun für Stellungsnahmen und zur Diskussion in Umlauf gebracht. (is.fi)
Er sieht auch die Neuregelung von Bussgeldern vor. Z.B. sind künftig bereits bei 5 km/h Geschwindigkeitsüberschreitung 70 Euro Bussgeld, bei Rot über die Ampel gehen 20 Euro fällig.

→ Auf der vielbefahrenen Kehä III wird moderater gefahren. 2016 gab es dort 80 Prozent weniger Gesschwindigkeitsüberschreitungen. (yle.fi)
Auch anderswo in Finnland ist die Zahl der Geschwindigkeitsüberschreitungen zurückgegangen

→ Eine Studie der Universität Tampere sieht den Wettbewerb in der Tourismus und Gastronomie-Branche durch jährliche Subventionen von 184 Millionen Euro für Passagierschiffahrt in Finnland als verzehrt an. (mtv.fi

→ Der Konflikt in der finnischen Luftfahrtbranche ist nach wie vor nicht beigelegt. Die nächsten Streikwarnungen im finnischen Luftverkehr gibt es für den 10. u 14.3. (finavia.fi)

→ Sitra hofft, dass die finnische Regierung mehr Gewicht auf Bioökonomie legt. Jährliche Investitionen von 20 bis 30 Millionen Euro seien nötig. (ksml.fi)
So liessen sich u.a. bereits unter der jetzigen finnischen Regierung 10.000 bis 15.000 neue Arbeitsplätze schaffen.

→ Die Preise alter Einfamilienhäuser in Finnland lagen im 4. Quartal 2016 0,5 Prozent höher als im Jahr zuvor. (stat.fi)
Im Grossraum Helsinki blieben sie unverändert. In Rest-Finnland stiegen sie um 0,6 Prozent.

→ Der Start der ersten finnischen Satelliten naht. Aalto-1 wird an Board einer indischen Rakete sein. Aalto-2 wird von der internationalen Raumstation ISS losgelassen. (hs.fi)

→ Finnische Universitäten haben es in die Top 50 des internationalen QS World University Rankings geschafft. (talouselama.fi)

  • Uni Helsinki ist mit 6 Fachrichtungen in Top 50. Beste Plazierung mit Rang 25 bei Philosophie
  • Sibeliusakademie Platz 10 beim Kunststudium
  • Aalto Uni Platz 13 bei Kunst und Design
  • Turku Uni Platz 41 bei Gesundheitswissenschaften
  • Ostfinnland-Uni Platz 42 bei Gesundheitswissenschaften

→ Zum finnischen Fotojournalist des Jahres wurde Markus Jokela vom Helsingin Sanomat gewählt. (savonsanomat.fi)
Eine Ausstellung im Sanomatalo Helsinki zeigt ab 13.3. die Arbeiten von ihm und anderen Preisträgern.

→ Eine Yle-Umfrage zu den Bürgermeister-Kandidaten in Helsinki sieht derzeit die Grünen mit 28,1 Prozent vor Kokoomus mit 25,9 Prozent. (yle.fi)

→ Veranstaltungen zum Frauentag heute im finnischen Hauptstadtgebiet

  • Taidetalo Toteemi 14.30-17 Uhr Tytöt tanssii kostenlose Frauentagsveranstaltung
  • Yliopistomuseo 17 Uhr Führung zum Frauentag
  • Malmitalo 19 Uhr Hyvää Naistenpäivää - Arvon Ladyt!
  • Sinisen huvilan kahvila 19 Uhr Encanto: Early Enchantresses - kansainvälinen naistenpäivän salonki

→ Weitere Helsinki Tipps für heute:

  • Kaupungintalo 14 Uhr Suuri resonanssi - konsertti (gratis)
  • Eispark Bahnhof 17-19 Uhr Eislaufevent für gane Familie
  • Töölön Kisahalli 18.30 Uhr Helsinki Seagulls - Kobrat (Basketball)
  • Ylioppilasteatteri 19 Uhr Valve
  • Eishalle 19 Uhr Bastille (UK) - Wild Wild World Tour

 

 

Finland-Nachrichten März 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche