Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Finn-Land.Net auf YouTube  Von Finn-Land.Net geführte Finnland-Gruppe auf XING  Finn-Land.Net auf Pinterest  Kontakt zu Finn-Land.Net 

 

Nachrichten aus Finnland - Finnische Politik

Finnische Museen erzielten 2016 Allzeit-Besucherrekord

-> In Finnland-Büchern stöbern

| Finnland-Nachrichten | Nachrichten-Archiv |
| Kurzmeldungen aus Finnland: 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 , 2016 |
| 2017: Januar, Februar, März, April |
| 100 Jahre unabhängiges Finnland | Kommunalwahl 2017 | Politik Finnlands |
| Finnland-Shirts & Souvenirs | Finnland-Service |

Nachrichtenüberblick vom 7. Februar 2017 in Finnland / Suomi

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28

7. Februar 2017 in Finland

Designmuseum in Helsinki / Finland

-> Die finnischen Museen haben 2016 ein Allzeit-Besucher-Hoch erreicht: Mit 6,6 Millionen zogen sie über 1 Million mehr als im 2015 an. (m.kauppalehti.fi)
Zu diesem Erfolg haben die im Mai 2015 eingeführten Museumskarten wesentlich beigetragen. Derzeit sind 100.000 im Betrieb.
Auch uns von Finn-Land.Net hat der Weihnachtsmann Museumskarten gebracht. Nach der Fertigstellung des Umbaus der Website werden wir ab März jede Woche von mindestens einem Museumsbesuch ausführlich berichten. (Foto: Designmuseum Helsinki)
Die 5 meist besuchte Museen in Finnland waren 2016:

  1. Ateneum (397.198)
  2. Kiasma (319.945)
  3. Helsinkier Stadtmuseum (315.334)
  4. Helsinkier Kunstmuseum HAM (253.522)
  5. Nationalmuseum (177.916)

-> Finnlands Präsident Niinistö begrüsst es, wenn Finnland und Schweden die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit auf Sicherheitsgebiet mit Grossbritannien ausloten (ts.fi)
Seiner Ansicht nach ist es wichtig zu sehen, wie sich die Zusammenarbeit mit Grossbritannien mit der mit der EU verbinden lässt.
Es geht dabei um das am Wochenende vom finnische Verteidigungsminister vorgestellte Angebot Grossbritanniens an Finnland und Schweden in der JEF mitzuwirken.

-> 2018 sind Präsidentenwahlen in Finnland. Der finnische Präsident Niinistö hat sich noch nicht festgelegt, ob er erneut kandidiert. (iltasanomat.fi)
Er ist sehr beliebt in der Bevölkerung und viele hoffen auf seine Kandidatur. Als Kandidat von Keskusta steht der frühere Premier Vanhanen fest.

-> Das finnische Präsidentenpaar besucht auch heute Lappland, wo es gestern an den Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag der Samen teilnahm. (presidentti.fi)

-> Finland hat gestern drei neue Emojis vorgestellt, eins davon passend zum Nationalfeiertag der Samen mit samischer Flagge.

-> Finnlands erste Flagge sah so ganz anders aus als heute. Es war eine blaue Zollflagge, die als 1. offizielles Zeichen nur für Finnland galt. Damals gehörte Finnland noch zu Russland. (iltasanomat.fi)

-> Die finnische Regierung setzt heute die gestern begonnene Strategiesitzung fort. (mtv.fi)

-> Von 1990 bis 2015 ist der Anteil der Bürger mit ausländischen Wurzeln in Finnland von 0,8 auf 6,2 Prozent gestiegen. (stat.fi)
Die grössten Ausländergruppen in finnland sind Esten, Russen, Schweden, Chinesen, Somalis, Thailänder, Iraker. (vertinet2.stat.fi)

-> Talsa warnt: Die Zinsen für langfristige Hypothekendarlehen werden auf längere Sicht erheblich steigen. (verkkouutiset.fi)
Wenn sie zum Beispiel um 3 Prozent steigen, erhöhe sich bei Darlehen von 200.000 der monatliche Rückzahlungsbetrag um fast 170 Euro.

-> Auf Initiative der Alvar Aalto Stiftung und der Stadt Jyväskylä schliessen sich 11 finnsche Aalto-Städte zu informellem Netzwerk zusammen. (ts.fi)
Mit dabei sind Alajärvi, Espoo, Eura, Helsinki, Jyväskylä, Kotka, Paimio, Pori, Rovaniemi und Seinäjoki. Varkaus kommt Ende Februar dazu.
Ziel des Netzwerkes ist die Stärkung der Zusammenarbeit und das Wissen über Aalto und sein Werk im In-und Ausland zu verbesern.

-> Umfrage des finnischen Roten Kreuzes: 90 Prozent der Befragten zwischen 15 und 79 Jahren glauben, dass Einsamkeit liesse sich verringern, wenn man den Kontakt zu Fremden sucht. (sss.fi)
65 Prozent der Befragten denken, dass man in Finnland zu wenig Kontakt zu Fremden sucht. Ein Drittel der Befragten hat nur einmal im Monat oder noch seltener Kontakt zu Fremden.

-> Zur Wissenschaftsjournalistin des Jahres wurde Heljä Salonen (Iltalehti) gewählt. Den Preis für Wissenchaftskommunikation erhielten Kimmo Ohtonen (Yle) und Sari Näre (Uni Helsinki). (marmai.fi)

-> Der 14.2. ist in Finnland Freundetag. Grusskarten müssen bis 10.2. im Postkasten sein, damit sie pünktlich ankommen.
Zum Freundetag am 14.2. in Finnland gibt es auch extra Briefmarken - von Ari Kivi designte blaue Herzen (posti.fi)

-> Im alten Hafengebiet Helsinki Hernesaari entsteht in den 2020 Jahren ein neues Wohngebiet für 7.000 Menschen. (helsinginuutiset.fi)

-> Finnlands internationalster und einzig ganzjährig geöffneter Campingplatz in Helsinki Rastila zählte 2016 fast 90.000 Gäste. (lansivayla.fi)
Etwa die Hälfte der Gäste kam aus dem Ausland. Der Campingplatz, dessen Fläche 14,249 ha beträgt, machte im vorigen Jahr einen Umsatz von 1,4 Millionen Euro.

-> Wegen lokalen Verkehrsstörungen fällt heute im Hauptstadtgebiet ein Teil der K und I-Züge aus bzw. hält nicht in Käpylä und Oulunkylä. (yle.fi)

-> Helsinki Tipps für heute:

  • Cirko 10 Uhr Hamlet sanoi sen kauniimmin
  • Taideyliopiston Teatterikorkeakoulu 17 Uhr Veranstaltung zum 100 Gebutstag von Vivica Bandleri (gratis)
  • Kirjasto 10 18 Uhr Pauli Saksa Quartet
  • Talin jalkapallohalli 20.30 Kostenloser Rugby Anfängerkurs für 14-17 Jährige

 

 

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche