Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Museen in Finnland  Finn-Land.Net auf YouTube  Von Finn-Land.Net geführte Finnland-Gruppe auf XING  Finn-Land.Net auf Pinterest  Kontakt zu Finn-Land.Net 

 

Nachrichten aus Finnland - Finnische Politik

→  Lektüre für das Sommerloch zum Sommer-Sonderpreis → Nur noch bis 27.8.2017

 

Finnland: Starke regionale Unterschiede bei wirtschaftlicher Entwicklung

| Finnland-Nachrichten | Nachrichten-Archiv |
| Kurzmeldungen aus Finnland: 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 , 2016 |
| 2017: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August |
| 100 Jahre unabhängiges Finnland | Kommunalwahl 2017 | Politik Finnlands |
| Finnland-Shirts & Souvenirs | Finnland-Service |

News vom 7. August 2017 in Finnland / Suomi

→ Laut Olli Koski vom finnischen Ministerium für Arbeit und Wirtschaft ist die wirtschaftliche Entwicklung in ganz Finnland in Gang gekommen. (yle.fi)
Die regionalen Unterschiede werden dabei jedoch immer grösser. Motor des Wachstums sei die starke Entwicklung der Exporte an der finnischen Südwestküste.
Aussichten für wirtschaftliches Wachstum:

  • 13-17% Lappland, Kainuu; Keski-Pohjanmaa, Varsinais-Suomi
  • 8-11% Pohjois Savo, Uusimaa, Pohjois-Pohjanmaa, Pohjanmaa, Päijät-Häme, Keski-Suomi, Pohjois-Karjala und Kanta-Häme
  • 5-6% Kymenlaakso, Etelä-Pohjanmaa, Etelä-Karjala, Satakunta und Etelä-Savo

→ Kokoomus Parlamentarier Hjallis Harkimo: Die finnische Politik driftet zu weit von Problemen der Menschen ab. (verkkouutiset.fi)
Gleichzeitig sinke das Interesse an Parteien und das zeige sich in sinkenden Mitgliederzahlen. Es sei Zeit, aufzuwachen!

→ Olli Rehn (Suomen Pannki) warnt vor weiterer Verschuldung finnischer Haushalte durch die Begrenzung von Bargeld. (uusisuomi.fi)
Die Verschuldung privater Haushalte in Finnland sei auf Rekordnievau. Im Verhältnis zum Einkommen haben sich die Schulden der privaten Haushalte in den letzten 20 Jahren verdoppelt. Die Konsumausgaben der finnischen Haushalte wachsen deutlich schneller als die Einkommen.

→ Bisher hat in Finnland bei Präsidentenwahlen noch kein Kandidat im 1. Wahlgang die absolute Mehrheit erreicht. (karjalainen.fi)
Auch wenn noch nicht offiziell nominiert, gilt der gegenwärtige Präsident Niinistö als Favorit für die Präsidentenwahlen im Januar.
Das Ziel der Unterstützer der erneuten Kandidatur von Präsident Niinistö ist es, die nötigen 20.000 Unterstützerstimmen für eine parteienunabhängige Kandidatur bis Ende August 2017 zu sammeln. (verkkouutiset.fi)
Finnlands Parlamentspräsidentin Maria Lohela (Uusi vaihtoehto) hat gestern erklärt, die Unterstützerkarte für Niinistö unterschrieben zu haben. In schwierigen Zeiten sei ein Präsident, der ausserhalb von Parteien stehe, gut.

→ Europaparlamentarier Paavo Väyrynen hofft, die nötigen 20.000 Unterstützerkarten für seine Kandidatur zu den Präsidentenwahlen in Finnland bis Anfang Dezember sammeln zu können. (mtv.fi)
Er kandidiert dann zum 3. Mal und erhofft sich einen erneuten Platz 2.

→ Alle Kandidaten für die finnischen Präsidentenwahlen beherrschen zumindest Finnisch, Schwedisch und Englisch. (verkkouutiset.fi)
Über die umfangreichsten Sprachkenntnisse verfügt RKP-Kandidat Nils Torvalds, der zusätzlich gut Deutsch und Russisch spricht sowie flämisch, dänisch und norwegisch lesen kann.

→ Forscher: Die Nominierung von Laura Huhtasaaren als Perussuomalaiset Präsidenten-Kandidatin, setzt die Uusi vaihtoehto-Gruppe unter Druck. (ts.fi)
Uusi vaihtoehto-Gruppe ist die nun einzige finnische Parlamentsgruppe, die keinen Kandidaten für Präsidentenwahl im Januar 2018 vorgestellt hat.

→ In Inari beginnen heute die Ausgrabungen auf der ehemaligen deutscher Militärbasis. (karjalainen.fi)
Im Fortsetzungskrieg 1941-1944, als es eine deutsch-finnische Waffenbrüderschaft gegen Russland gab, waren 200.000 deutsche Soldaten in Lappland im Einsatz. Sie hinterliessen bei ihrem Abzug verbrannte Erde.
Die Ausgrabungen sind Teil eines von der finnischen Akademie finanzierten Forschungsprojektes zu einem traurigem Kapitel der Geschichte Finnlands.

→ Der kalte Sommer in Finnland hat nicht zum Sinken der Besucherzahlen in den Erlebnisparks Linnanmäki und Särkänniemi geführt. (savonsanomat.fi)
In Linnanmäki ist der Umsatz sogar um ein paar Prozent gestiegen. Linnanmäki ist bis Oktober geöffnet, Särkänniemi bis Anfang September.

→ Gestern begann in Vantaa das seit 2013 organisierte BRQ Festival, das sich auf alte Musik konzentriert. (brq.fi)

→ 4 Veranstaltungstipps heute in Helsinki

  • Eröffnung von Etno-Espa mit Suistamon Sähkö, 16 Uhr Espan lava (gratis)
  • Orgelsommer mit Matti Vaakanainen, 19 Uhr Kallion kirkko (gratis)
  • Beth Hart (USA), 19.30 Uhr Kulttuuritalo
  • August Burns Red (USA), 21 Uhr Tavastia

 

 

Finland-Nachrichten August 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

 

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, o, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

Finland Suche