Finnland Bücher  Finn-Land.Net auf Twitter  Finn-Land.Net auf Instagram  Museen in Finnland  Finn-Land.Net auf YouTube  Von Finn-Land.Net geführte Finnland-Gruppe auf XING  Finn-Land.Net auf Pinterest  Kontakt zu Finn-Land.Net 

 

Finnland-Lexikon: Begriffe mit E

 

Enontekiö im finnischen Nord-Lappland

| Enontekiö | übernachtungsmöglichkeiten |

Über Enontekiö

(schwedisch: Enontekis)

Enontekiö ist eine nordlappländische Gemeinde.

Ihr Name bedeutet so viel wie Erzeuger der Ströme.
Das rührt daher, das hier die Flüsse Ounasjoki, Muonionjoki und Palajoki entspringen, die in den Bottnischen Meerbusen münden.

Die Gemeinde hat eine Fläche von ca 8.463 km2 und liegt in Finnlands "Arm".
(Schauen Sie mal auf die Landkarte an der linken Seite, dann wissen Sie, wie das gemeint ist)

Enontekiö hat ca 2.300 Einwohner.

Die Gemeinde liegt an der Vegetationsgrenze.

Am Südende der Gemeinde verläuft die Fichtengrenze, die Kieferngrenze ist etwa 20 km weiter nördlich.

Die Einwohner der Gemeinde leben neben Rentierzucht und Landwirtschaft vorallem vom Tourismus.

Im Sommer empfiehlt sich der Besuch des Järämä Festungs-und Museumsgebietes in Maunu, der Palsasuokummut und der Opferkiefer.

 

 

Finnland-Lexikon

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

 

 

 

Finland Suche